mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Motor-Servo-Controller


Autor: snowwhite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich bin gerade dabei, einen Motor- und 8-Fach Servocontroller mit I2C 
und RS232 Interface zu bauen. Der Schaltplan ist gerade eben fertig 
geworden und ich wollte euch fragen, ob das so passt.
http://i36.tinypic.com/zwfaqg.jpg
mfg

Autor: avr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Echte Fehler:

- AVCC an +5V nicht an GND (manche sagen über Drossel wenn
 AD-Wandler benötigt)
- ARef mit C (100nF) an GND sonst nichts wenn AD mit AVCC bzw.
 interner Ref

?

- Widerstand in Servoansteuerung ist bei manchen Servos
 hilfreich/nötig (z.B. 470 - 1000 Ohm)

- Ist die Versorgung stabil? Die Servos ziehen (besonderst beim
 Start) kräftig Strom

avr

Autor: snowwhite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
danke für den Tipp mit den Servos. Ich benutze den AD-Wandler nicht.
Als Servospannung nehme ich jetzt eine extra Spannung, nicht mehr die 
5V, an der auch der atmega8 hängt.

Neue Version: http://i34.tinypic.com/34y1vu9.jpg

mfg

Autor: Spezi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

> AVCC an +5V nicht an GND

Das ist immer noch falsch. Auch der GND-Pin rechts am Controller gehört 
nicht an 5V!

C4 ist mit 33pF viel zu klein. 100nF ker. sind hier angesagt.

> ARef mit C (100nF) an GND

Auch das wurde nicht korrigiert; im Plan ist ARef immer noch an GND.

Autor: avr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die meisten Änderungen (s.o.) fehlen noch.

Auserdem: Durch D9 bzw. D10 hast du keine 5 Volt mehr.
Ist das Absicht?
Weniger Spannungsabfall (muß sonst recycelt werden) ist
z.B. mit einem FET als Verpolungsschutz möglich.

avr

Autor: snowwhite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Spezi,
du beziehst dich wahrscheinlich auf die alte Version. Die überarbeitet 
findest du in meinem zweiten post oder hier : 
http://i34.tinypic.com/34y1vu9.jpg

mfg

Autor: Spezi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> du beziehst dich wahrscheinlich auf die alte Version.

Ja, stimmt; ich hatte den alten Link noch im Browser offen ...  :-(
Im neuen Plan ist es korrekt.

Noch ein Hinweis: Wenn die N-Mosfets in den Motorbrücken Logiclevel-FETs 
sind, kannst du die Steuertransistoren weglassen und sie über den 
Gatewiderstand direkt an die Controller-Pins anschliessen.

Autor: snowwhite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, ich habe den Schaltplan überarbeitet und an das Layout angepasst.
Hier der Schaltplan: http://i34.tinypic.com/fjeuc1.jpg
Hier das Layout: http://i36.tinypic.com/ehm93c.jpg

Den Code schreibe ich, wenn die Platine fertig ist, was aber noch dauern 
kann, da ich noch Teile bestellen muss.

mfg

Autor: erhardd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-ähm;
wozu die 2Transistoren?
sind doch konfigurierbare Portpins!

Autor: snowwhite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst sicher die 2 bipolar-Transistoren pro H-Brücke. Die sind dazu 
da, das der P-Kanal Mosfet auch bei Akkuspannungen >5V voll sperren 
kann.

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.