mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tiny 15 im DIP abgekündigt?


Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gehört,

der Tiny 15 soll bald durch einen Tiny 25 ersetzt werden. Leider habe
ich dazu bisher keine weiteren Info's gefunden.

Dazu kommt noch das ein bekannter Elektronikversender den Tiny15 im
DIP8 als abgekündigt gekennzeichnet hat...

Weiss da jemand mehr?

Robert

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wäre schlimm, ist nämlich ein Top-Teil...

...

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, der einzige Tiny der sowohl ADC als auch PWM hat -> Optimal für
irgendwelche Regelaufgaben.

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Info habe ich von einem Atmel Mitarbeiter auf der Elektronika
bekommen, aber genaueres hat er mir nicht sagen wollen. Es ärgert mich,
nachdem ich 2 Projekte damit geplant habe...

Naja vielleicht nehme ich den '26er. Bleiben mir halt ein paar pin's
übrig.

Autor: Teletubbi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls der Tiny15 wirklich abgekündigt wird (das ist schon seit über 1
Jahr im Gespräch), dann gibt es garantiert einen dazu 100%
abwärtskompatiblen neuen Controller (sowohl kompatibel im
Funktionsumfang wie auch in der Bauform). Der gute alte AT90S1200 ist
schließlich auch tatsächlich abgekündigt, hat aber einen direkten
Nachfolger. So war es auch beim AT90S8535 u.s.w.
Du wirst lediglich die ein oder andere Fuse umstellen müssen.
Ich bin auch Tiny15-Fan und benütze ihn munter weiter (auch für neue
Projekte)

Autor: Malte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Parametric Produkt Table müsste der TINY13 in den meisten Punkten
das Gleiche wie der Tiny 15 können.
Naja, auch wenn es für die meisten abgekündigten AVRs einen Nachfolger
gib, für den AT90S2343 scheint es keinen zu geben. Ich finde jedenfalls
keinen der 2KB Flash + RAM und 8 Pins kombiniert.

Autor: Teletubbi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Tiny13 ist nicht als Ersatz geeignet. Da wird aber ein anderer
kommen.
Aber da hast Du recht:
Den AT90S2343 hat Atmel anscheinend wirklich nicht gern gehabt...

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Teletubi,

weisst du etwas genaueres dazu?

Der Name des Neuen soll Tiny 25 sein und im 0.35 Prozess entstehen...

Was mich interessiert ist ob, wann und wie kompatibel...

Robert

Autor: Teletubbi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich weiß auch nur von meinem Disti, dass es in diesem Fall einen
mindest gleichwertigen Nachfolger geben wird (falls es wirklich soweit
kommt). Der Tiny15 verkauft sich viel zu gut, als dass man ihn einfach
ohne eine direkt einsetzbare Alternative sterben läßt.
Ist der Tiny15 nicht auch schon in 0,35µ?

Autor: MOMO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was bedeutet 0,35 müh

Autor: Teletubbi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Strukturbreite auf dem Silizium.
Je kleiner, umso dichter gepackt, umso mehr Chips pro Scheibe, umso
billiger in der (Massen-)Produktion.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... umso schnellere takte möglich, umso geringere stromaufnahme...

Autor: Matze B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soweit ich weiss wird der tiny25 pincompatibel mit dem tiny13 sein,
damit dann auch mit dem tiny 15, genau wie seine grösseren verwandten
tiny45 und tiny85
einge spezifikationen:
-8PDIP / 8SOIC
−Three Pin and fuctionallycompatible devices
−4-channel 10-bit ADC
−High frequency (200 KHz) 8-bit PWM
−Pin-change interrupt on all I/O-pins
−Low power consumption (100nA power down mode)
−debugWIREOn-chip Debug
Tiny25 hat 2K flash, 128Ram und 128EEPROM
Tiny45 hat 4K flash, 256Ram und 256EEPROM
Tiny85 hat 8K flash, 512Ram und 512EEPROM

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So schnell ändern sich die Zeiten. Mir hat man auf dem Seminar gesagt,
das der tiny 13 als Ersatz für den Tiny 15 herhalten soll, Der ist doch
aber viel grösser. nun ja, die Kundschaft wünscht mehr funktionalität,
sagte man daraufhin. Wusste ich damals schon, dass es das ja nicht sein
kann.
Gruß
Axel

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist schon irgendwas über den internen Takt bekannt ?
Schön wäre sowas wie beim Tiny26 mit PLL als Systemtakt.
Mit 1,x MIPs kommt man leider nicht weit, vor allem wenn man den AVR
als DSP missbraucht.

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matze,

danke für die Info. Wird denn der 15er durch die neuen Typen dann
ersetzt oder nur ergänzt?

Robert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.