mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. LL Temac + lwIP: von EDK 10.1 auf 12.1


Autor: A. M. (am85)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Hat es zufällig jemand schon mal geschafft, den xps_ll_temac Core und 
lwIP (lwIP130 v2.00.a) unter dem EDK 12.1 zum laufen zu bekommen? Unter 
dem EDK 10.1SP3 habe ich damit absolut keine Probleme. Ich erstelle ein 
neues Design, binde den xps_ll_temac ein, aktiviere DMA und Interrupts, 
binde nen Timer mit aktivem Interrupt ein, synthetisiere das ganze und 
kann darauf ganz einfach den lwIP Code (lwIP130 v1.00.a) ausführen. Doch 
unter dem EDK 12.1 geht nichts mehr. Da hat sich wohl die Version des 
Cores als auch die des lwIP Stacks geändert und niemand hat auch nur 
einen Ansatz von Änderungen dokumentiert. Erst hat mir der Compiler dann 
noch wilde Meldungen um die Ohren gehauen, die ich mittlerweile 
teilweise klären konnte, aber laufen tut es immer noch nicht. Hat da 
zufällig wer ne Idee?

Schon mal Danke.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.