mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Tietze/Schenk: Ausgangswiderstand Stromquelle


Autor: Rudi Rüssel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
N Guden!

Ich schnalls nicht. Ich schmökere gerade im Tietze/Schenk* und wundere 
mich über folgende Gleichung:


Es geht um eine einfache Emitterschaltung als Stromquelle, wobei U_A die 
Early-Spannung ist:

      U_b
       o
       |
       v I_a
       |
      |/
U_0 o-|  NPN
      |E
       |
      R_E
       |
      ---

Nun wird in der angegebenen Gleichung offensichtlich versucht, auf den 
differenziellen Widerstand der Kollektor/Emitter-Strecke des Transistors 
zu schließen. Soweit, so gut. Wenn ich mir im klassischen U_CE/I_C 
Ausgangskennlinienfeld (im Normalbetrieb) nun einen Punkt mit einem 
beliebigen Strom I_C > 0 suche, lande ich in jedem Fall auf einem "Ast" 
mit einer Spannung U_CE > 0. Möchte ich nun grafisch den differenziellen 
Widerstand im Punkt U_CE/I_C bestimmen, würde ich eine Tangente von 
diesem Punkt bis zur Early-Spannung U_A konstruieren und somit


erhalten, was nach meiner Auffassung nach


entspricht. Zugegeben, U_A wird i.d.R. ein gutes Ende größer sein als 
U_CE, aber hätte im T/S korrekterweise nicht


stehen sollen?


*) 12. Auflage, S. 281; Und ja, ich weiß, dass es schon spät ist.  ;)

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Folgende Gleichung ist in SPICE die Definition von Ic als Funktion der 
Early-Spannung Vaf.

Ic = B*Ib*(1+Vcb/Vaf)

dIc/dVcb = B*Ib/Vaf



Da dVcb annähernd dVce ist und Ic annähernd B*Ib

dIc/dVce = rce = Ic/Vaf
------------------------

Autor: Rudi Rüssel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wie vermutet eine Näherung.

Danke.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.