mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Geschwindigkeit Truecrypt


Autor: Winfried B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei einem neuen Notebook möchte ich die gesamte Festplatte
verschlüsseln. Die Geschwindigkeit des Geräts soll aber so
gut wie möglich erhalten bleiben. Kann jemand aus seiner
Erfahrung sagen, wieviel Prozent ein modernes Notebook
(Core i7) bei einem schnellen, aber sicheren Verschlüsselungs-
algorithmus langsamer wird?

Autor: Markus J. (markusj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte Truecrypt längere Zeit auf einem Core2-Notebook im Einsatz, 
die Geschwindigkeitsverluste sind relativ unauffällig, ich schätze ein 
Antivirenscanner nimmt signifikant mehr Leistung weg.
TC kostet bei IO etwas CPU-Leistung, die solltest du mit einem i7 aber 
üppig haben ...
Ich würde sagen, probiere es einfach aus, wenn es dir nicht behagt 
kannst du das ganze problemlos wieder rückgängig machen!

mfG
Markus

Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lies das hier:
http://www.truecrypt.org/docs/?s=hardware-acceleration

Wenn Dein Prozessor dazugehört, wirst Du bei der normalen Arbeit wohl 
kaum etwas richtig merken. Es wird messbar sein, ja, aber 
Leitungsunterschiede nimmt man ohnehin erst so bei 30% bewusst wahr.

fchk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.