mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik wann kippt ein bit um?


Autor: isa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
bin eine anfängerin, und wollte nur wissen, was es auf sich hat wenn
man davon spricht das ein bit kippt oder nicht.
kann mir das jemand am besten anhand eines beispiels erklären?

danke
isa

Autor: Mr_Boertsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist dann, wenn ein Bit seinen Zustand wechselt.

z.b von 0 auf 1 oder umgekehrt

Autor: Norbert L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein bit ist die kleinste Informationseinheit. Ein bit ändert seinen
Zustand(von 0 auf 1, oder von 1 auf 0) niemals selbstätig, sondern nur
durch Befehle die auf das bit einwirken.
Acht bit ergeben 1 Byte.
Ist der Inhalt des Byt's z.B. 10000001 und man würde einen Löschbefehl
für das rechte bit ausgeben, so währe der Inhalt des Byt's hernach
10000000.

Autor: Michael (ein anderer) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Norbert L.

> Ein bit ändert seinen Zustand(von 0 auf 1, oder von 1 auf 0)
> niemals selbstätig

Hmm... Das würde ich so nicht unterschreiben... Stichwort: EMV

Vielleicht umformulieren in:

"Ein Bit sollte hoffentlich (dreimal Tock, Tock, Tock) niemals seinen
Zustand selbständig ändern."

Autor: Martin Götzenberger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

>...
>Hmm... Das würde ich so nicht unterschreiben... Stichwort: EMV
>...

oder z.B. Alterung, Höhenstrahlung...

servus,
Martin

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wann kippt ein bit um?

Wenn es rutschig ist man dagegen stößt. Krombacher kippt nach meiner
Erfahrung aber nicht so schnell wie Bit.

SCNR ;-)

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ob EMV, Alterung, oder sonstwas, alles sind Ursachen und diese
Ursachen kommen von Aussen, somit ändert das Bit niemals selbstständig
seinen Zustand. Es müssten schon intelligente Bits mit Bewusstsein
sein, jo dann wären sie auch selbstständig ;) (kleine Wortspielerei am
Rande)

Gruß Hagen

Autor: Achim Walther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke mal, die Frage bezieht sich mehr auf Bits, die unbeabsichtigt
ihren Zustand ändern. Nein besser, die Bezeichnung "gekipptes Bit"
bezieht sich auf ein Bit (kleinste Informationseinheit), die entgegen
der Erwartung einen falschen Wert hat (z.B. 0 anstatt 1).

Innerhalb von Prozessoren, Schaltungen und Übertragungseinrichtungen
kippen Bits normalerweise nicht von selbst, sondern durch externe
Einflüsse, die man auch Störungen nennen kann. In Prozessoren ist das
relativ unwahrscheinlich, es wurden aber Gründe genannt (kosmische
Strahlung, Alterung, etc.) warum dies trotzdem passieren kann. Dagegen
ist es z.B. bei der Datenübertragung per Funk relativ wahrscheinlich,
dass ein gesendetes Bit vom Empfänger falsch interpretiert wird, weil
die Funkstrecke Störquellen ausgesetzt ist. Aus diesem Grund gibt es
Manchester-Code, Checksummen oder selbst reparierende Codierung, welche
die entsprechenden Layer des Datenübertragungsprotokolls anwenden, um
die Nachricht fehlerfrei zu übetragen.

Das war zwar auch nur Halbwissen, aber sollte erstmal helfen.
Vielleicht kippen wir mal ein Bit oder Radeberger darauf ;-)

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kipp kipp kipp ;)

ein bit kippt auch um, wenn man es zu lannge im Glass stehen laesst =)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.