mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik XMega DAC mit externer Referenz


Autor: Nicolas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mit einem XMega 256 A erzeuge ich beliebige Waveformen mit dem 
integrierten 12bit-DAC. Das funktioniert auch tadellos wenn ich die 
analoge Versorgungsspannung als Referenz benutze.

Wenn ich allerdings als Referenz 2,048V aus einem AD780R an Port B als 
Referenz wähle, gibt es Probleme: Die Spanung bei "0" (0 entsprechend 
der DAC 0) verschiebt sich wenn ich schnell von einem höheren Wert (z. 
B. 1000) gehe. Also etwa : "0" lange an: 50mV; "0" nach Rechtecksignal: 
30mV. Das ganze tritt sporadisch und scheinbar unkorreliert auf. Es ist 
sofort weg, wenn ich die analoge Versorgungsspannung oder die interne 1V 
Referenz benutze.

Hat jmd hier schonmal sowas gesehen?

Ach so, wenn ich mir den Ausgang des AD780 auf dem scope anschaue, sieht 
das alles ok aus, also schön stabil.


Viele Grüße

Nicolas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.