mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TCP/IP Stack für ARM lpc2388


Autor: Tikonteroga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einen TCP/IP-Stack für den ARM lpc2388 
Controller. Mein Anwendungsfall erfordert, dass zu einem Device mit dem 
lpc2388 eine TCP Verbindung hergestellt werden kann. Das Device hat 
dabei die Rolle eines Slaves (Server) - es ist also der passive 
Kommunikationspartner der die Verbindungsanfrage erhält und auf Befehl 
(Anfrage) diverse Daten sendet bzw. Daten verarbeitet.

Das Device von dem ich hier gesprochen habe, soll dann auch so oft wie 
möglich verkauft werden. Der Preis für eine Volumenlizenz sollte im 
Idealfall bei max. 5000 EUR liegen.

Hättet ihr da vielleicht eine Idee ?

Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je nachdem welche Komponenten Du am Ende benoetigst koennte embOS/IP 
noch in Deine Preisklasse fallen. Obwohl der Name vermuten laesst, dass 
embOS eine notwendige Komponente ist, der Treiber ist auch unabhaengig 
von embOS mit anderen RTOSs lauffaehig. Vorteile, umfassende Optionen, 
excellente Docu und Support in Deutschland.
Oberflaecheninfo:
http://www.segger.com/cms/embos-ip.html

User Manual embOS/IP (298 Seiten, 1,2 MB)
http://www.segger.com/cms/admin/uploads/productDoc...

Preisliste:
http://www.segger.com/cms/pricelist-embos-ip.html

Wurde definitiv auf den LPC23xx getestet.

Tolle Produkte gibt es in diesem Bereich von Sevenstax, noch mehr 
Optionen die Programme kundenspezifisch zu gestalten.
Viel Info hier: 
http://typo3.sevenstax.yourweb.de/index.php?id=tcp...

Von Keil gibt es die RL TCP/IP Networking Suite. Sollte in den 
Preisrahmen fallen und wuerde sich besonders dann anbieten, wenn Du 
sonst auch Keil MDK benuetzt.
http://www.keil.com/rl-arm/rl-tcpnet.asp

Hoffe Du kannst die eine oder andere Info verwenden.

Mehr Links gibt's dann noch hier:
http://ics.nxp.com/literature/other/microcontrolle...

Gruss, Robert

p.s. ist noch nicht sooo lange her, dass ich fuer die Dev-Tools bei NXP 
fuer die LPCs verantwortlich war.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.