mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Getrennte Grounds bei Schaltreglern


Autor: Andreas B. (loopy83)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich beschäftige mich mal wieder mit Schaltreglern.

Nun habe ich ein sehr gutes Datenblatt gefunden, in dem das ganze Design 
Prozedere und das Layout erklärt sind.
http://www.ti.com/lit/gpn/tps54286
(Seite 32)

Beim layout habe ich nur noch einige Probleme.

Der grüne Bottomlayer ist von den Massen her aufgeteilt. Nämlich 
Eingangs-/Ausgangground und der Ground für das Pad, an dem weitere 
Bauelemente angeschlossen sind.

Über die Trennung von Masseflächen kann man ja stundenlang 
philosophieren. Aber ich sehe hier keine Stelle, an denen die 
Masseflächen miteinander verbunden sind.
Ist das ein Versehen, oder hat das System und einen tieferen Sinn?

Ich habe versucht das Layout mit etwas anderes dimensionierten Bauteilen 
nachzuempfinden (siehe Anhang). Habe etwas kleinere Spulen und Cs 
verwendet (von der Bauform her), weil ich nur maximal 800-1000mA 
brauche.

Hat jemand noch einen Hinweis dazu, denn ich würde dann gerne heute 
Nachmittag bei pcb-pool bestellen wollen.

Vielen Dank!
Andi

Autor: Simon L. (simon_l)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

man muss auch erstmal drauf kommen dat der grüne Layer im Datenblatt ist 
;) grins Nach dem Schaltplan sollten die GND's eingenlich verbunden 
sein, wenns auch nur einer Stelle ist (Massestern).

Ansonsten zu deinem Layout,

R5-8 würde ich auch wie im Datenblatt anordnen, und vllt die ganze 
Schaltung spiegel-symetrisch, sieht besser aus und beide Seiten 
verhalten sich dann "ähnlicher". Die Vias an C6 und C11 und D1 D2 würd 
ich näher an das Bauteil machen, und ruhig ein paar mehr. Die Vias an 
den Dioden helfen auch beim Wärmetransport. C14 wenn möglich etwas näher 
ans IC.

Die beiden großen Vias würde ich durch 3-4 kleine ersetzen.

Überleg dir auch mal wo die Ströme über GND fließen, und dann schauen ob 
diese gestört werden, durch Vias (different Signal) Bauteile usw.

Gruß Simon

P.S. Ein Bild ohne Top wäre auch noch sehr hilfreich

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andi,
ich habe vor Kurzem dazu eine gute Abhandlung gefunden.
http://www.channel-e.de/fileadmin/Bilder/designcor...
Sehr lehrreich!
Gruss Klaus.

Autor: Andreas B. (loopy83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr informativer Link, werde ich mir mal zu Gemüte führen...

Danke für die Hinweise!

Auf dem Bottomlayer habe ich nur eine komplette Massefläche und zwei 
Inseln für die beiden Vout-Spannungen. Die großen Vias habe ich gemacht, 
weil dort kurze Kabel angelötet werden sollen.

Vielen Dank!
Andi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.