mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RC5 und Timer in Bascom?


Autor: Enrico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das Problem, dass ich die Kombination aus einer
Empfangsroutine für RC5-Code und einem Timer in Bascom nicht zum laufen
bekomme.

Der jetzige Code sieht so aus:

'##############################################################
$regfile = "m8def.dat"
$crystal = 3686400
$baud = 57600

Ddrd = &B11111111
Ddrb = &B11111111

Config Timer2 = Timer , Prescale = 8
On Timer2 Timer_irq
Enable Timer2
Enable Interrupts

Config Rc5 = Pinc.5

Dim Zaehler As Byte
Dim Address As Byte , Command As Byte

Dim I As Byte
Dim Led1 As Byte
Dim Led2 As Byte
Dim Led3 As Byte

Dim D1 As Byte
Dim D2 As Byte
Dim D3 As Byte
Dim D4 As Byte
Dim D5 As Byte
Dim D6 As Byte
Dim D2_1 As Byte
Dim D4_1 As Byte
Dim D6_1 As Byte

Zaehler = 0

Do
'Incr Zaehler

  Getrc5(address , Command)

  If Command = 16 Then
    Zaehler = Zaehler + 1
   Elseif Command = 144 Then
    Zaehler = Zaehler + 1
   Elseif Command = 17 Then
    Zaehler = Zaehler - 1
   Elseif Command = 145 Then
    Zaehler = Zaehler - 1
   End If

   'Print Zaehler ; " " ; Led1 ; " " ; Led2 ; " " ; Led3

 D1 = Zaehler                                               'aktueller
Zählwert
 D2_1 = Zaehler - 40                                        '40
subtrahieren, weil in 6er-Schritten bis 240
 D2 = Not D2_1                                              'Wert
invertieren -> LED wird dunkler
 D3 = Zaehler - 80
 D4_1 = Zaehler - 120
 D4 = Not D4_1
 D5 = Zaehler - 160
 D6_1 = Zaehler - 200
 D6 = Not D6_1

  If Zaehler <= 40 Then
   Led1 = 240
   Led2 = D1 * 6
   Led3 = 0
  Else
  If Zaehler <= 80 Then
   Led1 = D2 * 6
   Led2 = 240
   Led3 = 0
  Else
  If Zaehler <= 120 Then
   Led1 = 0
   Led2 = 240
   Led3 = D3 * 6
  Else
  If Zaehler <= 160 Then
   Led1 = 0
   Led2 = D4 * 6
   Led3 = 240
  Else
  If Zaehler <= 200 Then
   Led1 = D5 * 6
   Led2 = 0
   Led3 = 240
  Else
  If Zaehler <= 240 Then
   Led1 = 240
   Led2 = 0
   Led3 = D6 * 6
  Else
    If Zaehler > 240 Then                                   'Restwert
von 15 (255-240) "abschneiden"
     Led1 = 240
     Led2 = 0
     Led3 = 0                                               'LED
bleibt dunkel
    End If
  End If
  End If
  End If
  End If
  End If
  End If
Loop

Timer_irq:
'Timer-Interrupt
 Timer2 = 237
 I = I + 1

 If I = 240 Then
  I = 0
 End If

 If I >= Led1 Then
 Portd.0 = 0
 Portd.1 = 0
 Portd.2 = 0
 Portd.3 = 0
 Portd.4 = 0
 Portd.5 = 0
 End If
 If I < Led1 Then
 Portd.0 = 1
 Portd.1 = 1
 Portd.2 = 1
 Portd.3 = 1
 Portd.4 = 1
 Portd.5 = 1
 End If

 If I >= Led2 Then
 Portd.6 = 0
 Portd.7 = 0
 Portb.0 = 0
 Portb.1 = 0
 Portb.2 = 0
 Portb.3 = 0
 End If
 If I < Led2 Then
 Portd.6 = 1
 Portd.7 = 1
 Portb.0 = 1
 Portb.1 = 1
 Portb.2 = 1
 Portb.3 = 1
 End If

 If I >= Led3 Then
 Portb.4 = 0
 Portb.5 = 0
 Portc.0 = 0
 Portc.1 = 0
 Portc.2 = 0
 Portc.3 = 0
 End If
 If I < Led3 Then
 Portb.4 = 1
 Portb.5 = 1
 Portc.0 = 1
 Portc.1 = 1
 Portc.2 = 1
 Portc.3 = 1
 End If

Return
End
'##############################################################

Leider macht der µC bei diesem Programm gar nichts, zumindest nichts
Offensichtliches. Ich habe schon rausgefunden, dass Timer0 nicht
funktionieren kann, weil dieser intern von "GetRC5" verwendet wird.
Deshalb Timer2, leider mit dem gleichen Effekt wie bei Timer0.

Wenn ich den Timer ganz entferne und mir den RC5-Code von der
Fernbedienung auf einem Terminalprogramm anschaue, dann funktioniert es
so wie es soll, aber sobald der Timer drin ist passiert gar nichts mehr.
Ich habe auch schon versucht die Geschwindigkeit für den Timer runter zu
setzen, leider auch erfolglos.

Wenn mir da jemand weiterhelfen kann, wäre ich sehr dankbar.

Grüße
Enrico

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.