mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Projekt zum Nachbauen: RS232 Schalter


Autor: Root (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Ich kenne mich mit Mikrocontrollern leider nicht sehr gut aus. 
Elektronikkenntnisse sind jedoch vorhanden.
Ich muss jetzt ein Projekt realisieren. Da ich nicht die Zeit habe, mir 
erst mal monatelang das Nötige Know-How anzueignen, suche ich ein 
Projekt zum Nachbauen.
Ein RS232 Schaltmodul.

Ich möchte Geräte über das Internet schalten.
Das Projekt braucht aber selbst keinen Netzwerkanschluss zu haben, 
sondern nur RS232.

Ein- und Ausgeschaltet werden soll über entsprechende Zeichenfolgen, die 
über RS232 gesendet werden. Der aktuelle Schaltzustand soll ebenfalls 
abfragbar sein.

Ich brauche mindestens 2 Schaltports mit 0V/12 V oder Open Collector mit 
ein paar 100 mA Belastbarkeit, um die passenden Relais anzusteuern. Die 
Relais werden abgesetzt in einem Steckergehäuse betrieben.

Kennt da jemand ein Projekt zum Nachbauen, idealerweise auf aktuellen, 
einfach zu bekommenden AVR Prozessoren basierend?


mfg

Autor: Marcus B. (raketenfred)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich denke da würde jedes einfache relais board reichen?

ansonsten würde es für netzwerk spielerein etc das avr net io von pollin 
tuen

- für den anfang kannst du dich auch bei dem auf den rs232 port 
beschränken

du kannst es komplett selber programmieren (10pol isp!) oder halt schon 
fertige software nehmen(pollin, u. radig, ethersex um nur ein paar zu 
nennen)

für den anfang wäre das eig zu empfehlen, du musst dich nicht mit einer 
schaltung rum schlagen, die u.u nur lötfehler hat, sondern musst nur die 
platine löten (oder ein paar euro mehr zahlen) und weißt dann, dass es 
aber an der software wirklich liegt

und für später kannst du dich weiter entwickeln und auch die lan 
schnittstelle ansprechen, ich finde für den preis ist die platine voll 
ok

ggf. einen 644 mit bestellen falls du dir radig etc angucken willst, 
gibt bei einigen funktionen sonst speicherprobleme und komische fehler

mfg

Autor: Root (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Ja, so ein "Bastel und Entwicklungsboard" also ein System zum 
Lernen/Entwickeln/Testen kann ich mir ja zusätzlich bestellen.

Im Moment brauche ich jedoch eine Quick+Dirthy Lösung, die möglichst 
simpel ihre Funktion erfüllt. Da es Zeitlich arg brennt und ich die 
nächsten Monate auch keine Gelegenheit habe was dran zu machen, wegen 
Ortsabwesenheit.

Ne Platine löten traue ich mir auf jeden Fall zu, Elektronik + Löten 
kann ich sehr gut. Nur uC Programmierung ist für mich noch Neuland.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.