mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Heizungssteuerung


Autor: Marcel Fritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle miteinander ;)

Bei uns zuhause an der Heizung (Ölzentralheizung) funktioniert die 
automatische Steuerung nicht. Die Heizung läuft also rund um die Uhr auf 
gleicher Temperatur (keine Nachtabsenkung möglich). Ebenso wenig 
funktioniert die Anpassung an die Außentemperatur.

Da dies natürlich auf Dauer viel zu viel Öl verschwendet kam ich nun auf 
die Idee eine eigene Heizungssteuerung zu bauen.

Jetzt meine eigentliche Frage:
Der Brenneranschluss hat einen 7-Poligen Stecker. 4 Kontakte sind braun 
und 3 sind schwarz.

Hat hier einer eine Ahnung für was welcher Kontakt ist?
Habe irgendwo gelesen das hier von der Steuerung 2 Kontakte gebrückt 
werden und so dann der Brenner anspringt.

Weiß hier einer genaueres?

Autor: Marcel Fritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, hab gerade gesehen das es dazu bereits nen ähnlichen Thread gibt.
Hab mich wohl in der Suche vertippt und den daher nicht gefunden.

Hat sich also wohl erledigt ;)

T1 und T2 - stimmts?

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alder,

was ist das für ein Typ ? Hersteller ?

Was sagt denn das http://www.haustechnikdialog.de Forum dazu ?

Autor: Marcel Fritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Alder"? Gehts noch? :)

Da dies inzwischen der 3. Brenner ist der an dem Kessel hängt... und 
alle von verschiedenen Herstellern waren... und alle den gleichen 
Anschluss hatten gehe ich mal davon aus das die Anschlüsse irgendwie 
genormt sind ;)

Aber: Der Brenner ist ein Buderus Logatop (Blaubrenner). Genaue 
Modellbezeichnung kann ich dir momentan nich nennen.

Das Forum kannte ich noch nicht. Werd da mal schauen :)

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Martin Thomas (mthomas) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Marcel Fritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Link ;)

Also hab ich das nun richtig verstanden?


Also die Originalsteuerung soll nach wie vor angeschlossen bleiben 
(falls mal was mit der eigenen Steuerung nicht ganz klappt).

Ich würd das dann so machen:
Die Leitung T2 die von der Originalsteuerung kommt trennen und ein 
Relais zwischenschalten.
Relais offen = Brenner aus
Relais geschlossen = Brenner an (vorausgesetzt die Originalsteuerung 
schaltet nich ab ;))

Korrekt?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.