mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB Funk für Bildübertragung


Autor: Matthias R. (mons)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,
Ich hab angefangen einen Quadrocopter zu bauen.
Nun wll ich eine kostengünstige Webcam als Kamera verwenden.
Da diese über USB angeschlossen werden, wollte ich fragen,
ob es einen Funkadapter für USB übertragung gibt (Schaltplan, wenn 
möglich).

Vielen Dank im Vorraus

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt komerziell nur Adapter für USB <> Bluetooth. As far as I know. 
Das ist nix weil: a) Reichweite inakzeptabel b) Geschwindigkeit bei 
Reichweite noch inakzeptabler. Ist die frage was für einen Daternverkehr 
du hast bzw. was die angestrebte Zielframerate und die Auflösung 
betrifft. Ich persönlich glaube nicht, dass dein Vorhaben in dieser Form 
realisierbar ist. Du müsstest ein Funkmodul finden das eine verdammt 
gute Bandbreite hat und den entsprechenden Geschwindigkeitsdurchsatz 
gewährleistet. Mir fällt da nur WLAN ein. Nimm entweder eine TCP/IP 
Kamera oder bastle einen Adapter USB <> Microcontroller oder besser FPGA 
<> WLAN-Funkmodul (da gibt's welche UART<->WLAN). Da musst du aber mit 
PIC/AVR ziemlich fitt sein und schon mal mit USB und WLAN an µC 
gearbeitet haben!

Autor: Jobst M. (jobstens-de)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube, das würde ich analog lösen.
Es gibt Überwachungskameras mit eingebautem Sender mit Batteriebetrieb.
... sowas z.B. ...


Gruß

Jobst

Autor: Matthias R. (mons)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!
Meint ihr, ich könnte eine leichte WiFi Kamera dafür verwenden?
Eigentlich wollte ich ja die Typen von Jugend Forscht dmit beeintrucken,
aber wen dies nicht möglich ist...
In welcher Preisklasse liegen solche Kameras?
Und wen ich grad dabei bin, giebt es irgendein günstig zu bauendes 
Funkmodul,
das RS-282 über eine große Distanz hinweg sicher überträgt?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht gehts mit ZigBee, ähnliches Protokoll wie Bluetooth, sollte 
aber bis 100m funktionieren. Gehn 250kBit/s wenn das reicht

Autor: Jobst M. (jobstens-de)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für unkomprimiertes Video von 320x240 in grau (8Bit) bei 25Bildern/s 
benötigst Du mindestens 15MBit/s. Protokoll und Fehlerkorrektur kommt 
noch dazu.

Also WLan.


Gruß

Jobst

Autor: Matthias R. (mons)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es auch einen Video to Wlan Adapter?
Ich hab mir mal gedanken gemach, und bin auf die Idee gekommen, einen 
Fly-Cam One Clon zu entwerfen, hab allerdings momentan nicht die Zeit 
Dazu.
Hat so etwas schon einer versucht/geschafft?

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt u.a. von Pollin Kameras mit analoger Funkübertragung, deren 
Empfänger das Bild über USB ausgibt. Die Bildqualität ist allerdings 
nicht besonders gut.
580 162 für 69,95 €

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Webcams und Funkkameras gibt es wie Sand am Meer. Auge zu ELV.
Frage sind eher Gewicht, Störer und nutzbare Bandbreite (da auf 2,4GHz 
nur 3 Kanäle brauchbar sind).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.