Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik uC mit USB und AD-Wandler


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frank (Gast)


Lesenswert?

Hallo zusammen.

Ich suche einen -natürlich möglichst kleinen ;-)- uC der erstens schon
USB integriert hat und zweitens mind. 3 AD-Wandlerkanäle mit 10Bit
besitzt.

Wer weiss, welche Hersteller sowas anbieten?

Danke & Gruss
Frank

von Thorsten (Gast)


Lesenswert?

Habe gerade gesehen, daß Microchip sowas im Programm hat. Schau mal bei
den PIC18Fxxxx.

von Frank (Gast)


Lesenswert?

Tatsächlich... irgendwie habe ich den vorhin dort übersehen. Danke!

von René König (Gast)


Lesenswert?

Um auch noch ein anderes Modell auf den Markt zu werfen: Ich bin mit dem
C8051F320 von www.SiLabs.com glücklich. Der braucht so richtig schön
wenig externe Beschaltung (z.B. kein Quarz, trotz USB) und ist trotzdem
nett ausgestattet:

- Temperatur-Sensor
- ADC
- USB
- UART
- SMBus
- 1K XRAM
- 16K Flash
- Debug-fähig
- fix unterwegs ;)

von bernd (Gast)


Lesenswert?

Gibt es die PIC18Fxxxx überhaupt schon in Deutschland?

von DerMax (Gast)


Lesenswert?

Ich hab hier nen PIC18F2550 rumliegen, den ich bei der letzten
Musterbestellung mitbestellt habe.
Bin aber noch nich dazu gekommen mich etwas mit ihm zu beschäftigen

von Bernd (Gast)


Lesenswert?

@DerMax:
Wo hast Du ihn bestellt? Wie teuer war er?

von DerMax (Gast)


Lesenswert?

Man kann direkt bei Microchip ordern, weiß aber nich wie das als
Privatperson aussieht. Der Preis steht auch auf deren Seite 6,17€
Allerdings sind die Frachtkosten nicht, solange man unter der
Frachtfreigrenze bleibt (ich glaube 50$), das war der Grund warum ich
einen mitbestellt habe :)

von Dieter (Gast)


Lesenswert?

Hallo, ich suche ein Entwicklerboard mit einem uC mit USB und 
AD-Wandler. Ich würd damit gern mal ein bisschen rumprobiere, aber noch 
kein fertiges Board finden können.

kennt jemand ein passendes?

von René K. (king)


Lesenswert?


von Master S. (snowman)


Lesenswert?

für den PIC18xxxx brauchste nur 4-5 kondensatoren und einen quarz und 
alles läuft, sowas kann man zur not auch noch auf ein steckbrettchen 
raufdrücken ;)

ähmm, was meintest du mit:
>> Allerdings sind die Frachtkosten nicht, solange man unter der
>> Frachtfreigrenze bleibt (ich glaube 50$)
?

von Dieter (Gast)


Lesenswert?

Ich danke euch.

Gruß
Dieter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.