mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIN Diode Einsatzgebiet?


Autor: g4st (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich lese grade von PIN-Dioden. Bisher kannte ich nur PN-Dioden. Wo liegt 
der Unterschied? Was sind typische PN-Dioden und PIN-Dioden und deren 
jew. typ Einsatzgebiete (...was macht man mit einer PIN Diode anders als 
mit einer PN)?

Was ist die N4001-Diode für ein Typ?

Danke! :)

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das I steht fuer Isolator. Pin Dioden verwendet man als HF Schalter. 
Eine 1N4001 ist eine PN diode.

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du was über PIN-Dioden ließt, dann sollten sich doch solche Fragen 
eigentlich erübrigen - oder? Wiki sagt doch auch schon einiges.
'ne N4001 ist ne normale pn-Diode.

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 1N4001 und andere HV-Dioden haben PSN-Struktur. (S entspricht 
"schwach" dotiert, I entspricht ohne Dotierung, eigenleitend)

Dort steht im Vordergrund, dass mit PSN höhere Sperrspannungen 
erreichbar als bei reiner PN-Schicht.

Bei BA244 und andren HF-Schaltdioden hat man ebenfalls PSN-Struktur, 
dort ist aber die Zielsetzung im Aufbau nicht die hohe Sperrspannung 
sondern die Tatsache dass so ab etwa 30 MHz die Gleichrichterwirkung 
aufhört und die Diode als ein durch DC-Strom stellbarer Widerstand für 
HF arbeitet.

Wenn man das "S" weitertreibt, bis auf praktisch undotierten Zustand, 
erhält man die PIN-Diode. Da sie als Schalter für Höchstfrequenz 
vorgesehen ist, wird zusätzlich Aufwand in bezug auf Parallel-C und 
Zuleitungs-L getrieben, also ein meist teures HF-Gehäuse verwendet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.