mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spice-Modell 74HC123


Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich würde gerne den 74HC123 mit Spice modellieren. Gefunden habe ich 
folgendes Spice-Modell:
http://www7b.biglobe.ne.jp/~river_r/bell/dtld/74hc.lib.txt

das so beginnt:
------------------------------------------------------------------------ 
----
.SUBCKT 74HC123  A B CLR  CGND RC  Q QN  VCC VGND  vcc1={vcc} 
speed1={speed} tripdt1={tripdt}
.param egain=1/{vcc1}
.param td5=1e-9*(5)*4.0/({vcc1}-0.5)*{speed1}
.param td2=1e-9*(2)*4.0/({vcc1}-0.5)*{speed1}
...
------------------------------------------------------------------------ 
-----

Für vcc habe ich gesetzt:
.param vcc=5            (für 5V)

Doch was wäre ein sinnvoller Wert für "speed" und "tripdtl"?

Freundliche Grüße
Michael

: Verschoben durch Admin
Autor: daniel(root) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe gerade ebenfalls die Library 74HC.lib ausprobiert
benutzt habe ich 74HC14 und konnte mit den Parametern speed/tripdt
auch nichts anfangen. Schliesslich habe ich diese Seite gefunden
http://www.electro-tech-online.com/circuit-simulat...
Daraus habe ich die 1.0/1ns entnommen. Trotzdem ist das nicht
sonderlich befriedigende Antwort, da die Erklärung zu Bedeutung
der Parameter fehlt.

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe diese Modelle vor Jahren gemacht.

http://tech.groups.yahoo.com/group/LTspice/files/%...

speed=1 ist "standard"

speed=0.5 ist halbe Laufzeit

Ja ich weiß, das hätte ich besser prop_delaay nennen sollen.

tripdt hat was mit der Behandlung der transitions zu tun. Ich habe sie
meistens auf ein 1/2 der rise time oder weniger gesetzt.

Falls du mit dem 74HC123 längere Pulszeiten simulierst, dann hilft es 
tripdt hochzusetzen um die Simulation schneller zu machen.

Am besten du meldest dich in der Yahoo-group "LTspice" an um auf obigen 
Link zu kommen. Da sind auch viele Beispiele drin.

Gruß
Helmut

Autor: ltler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein wenig googelei führte folgendes zu Tage:
http://ltwiki.org/index.php5?title=B_sources_%28co...

Autor: Benulba (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte diese Thema gerne wieder hochholen. Im Moment muss ich mich
mit PSpice beschäftigen und simuliere einige bereits vorhandenen 
Schaltpläne, um deren Funktionsweise besser zu verstehen.

Nun stehe ich vor dem Problem, dass oben genanntes Bauteil nicht in 
einer
der libs auftaucht.
Ich habe über den Spice Model Index das Bauteil bereits gefunden, war 
auch auf der Herstellerseite und habe einige Dateien gedownloaded.

Dies sind S-Dateien und Circuit Files. Ich weiß nun aber nicht, was ich 
damit anfangen soll.

Wie kann ich das Bauteil miteinbinden?


Vielen Dank.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.