mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wechselstrom-Gleichstrom


Autor: Sascha Grebe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
ich hab mal ne frage und hoffe/denke mal ihr könnt mir sicherlich
weiterhelfen auch wenn ihr die frage sicherlich schon tausendmal hattet
:-)
ich suche eine möglichkeit einen per halogentrafo erzeugten
wechselstrom von 12V in einen gleichstrom von 5 V umzuwandeln! mir ist
schon klar das ich dazu eigentlich einen gleichrichter und einen
spannungsregler brauche. nur is die frage gibts das nich auch als ein
gerät?
bzw kann mir einer sagen welchen gleichrichter und welchen
spannungsregler?(da gibts irgendwie so viele!)
vielen dank schonmal...
Sascha

Autor: Chriss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hängt davon ab wievie saft du brauchst. Nimm z.B. einen
Brückengleichrichter B40C5000, der kann 5 Amper ab und ist bis 40 Volt
zuläßig, kostet 30 Cent. Jezt brauchst du noch einen Gleichrichter.
Evtl geht noch ein Standard 7805 (1A Typ) Die Dioden im gleichrichter
setzen die Spannung um 1,4 Volt runter. Der 7805 brauch aber eine Recht
hohe eingangspannung, glaub 10V min. Jetzt noch nen ELKO und nen MKT vor
und hinter dem Regler zum Glätten und Stützen und gut ist. Aber wie
gesagt, wenn du mehr Saft brauchst, muß dir halt nen anderen Typ holen.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die 7805 gibts auch für mehr ampere. brauchen auch nur 2-3V über
ausgangsspannung. reicht also locker

Autor: Andreas Hesse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn Du höheren Strom benötigst kannst Du auch einen Standard 1A (7805)
nehmen und einen Leistungstransistor hinzuschalten. Wenn Interesse
besteht suche ich die Schaltung noch mal heraus.

Gruss
Andreas

Autor: Tobi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die hier

Autor: Andreas Hesse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Tobi, da brauche ich nicht mehr zu suchen :-)

Man könnte wohl auch einen DC/DC Wandler.
Gibts z.B. bei Reichelt.

Das hängt eben stark von dem benötigten Strom ab...

Gruss
Andreas

Autor: Günter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tobi

Nur interessehalber...

Welche Funktion / welchen Zweck übernimmt der Transistor
Q1 2N2955, wie in der Zeichnung dargestellt ??

Alle anderen Bauteile sind mir verständlich.

Vielen Dank im Voraus

Günter

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Günter,

der Transistor "hilft" dem Spannungsregler Strom zu liefern.

Gruss Kurt

Autor: sicily (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

wo wir schonmal dabei sind:
ich müsste in einem batterie betriebenen gerät die spannung von ner 9V
blockbatterie auf 5V runterregeln. klar, 7805. aber dieser braucht im
ruhezustand schon 5mA - also schlecht für die lebensdauer der
batterie.
ich brauche also einen spannungsregler, der nur regelt, wenn die
schaltung strom zieht.
und: nein, einen ein/ausschalter möchte ich nicht drauf setzen.
ausserdem sitzt ein AVR in der Schaltung, falls das weiterhilft.

gruß,
sicily

Autor: Günter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Kurt

was bedeutet  'hilft' ?

Würde es auch ohne Transistor funktionieren ?

Wenn ja mit welchen Vor - / Nachteilen ?


Günter

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sascha

Daran denken, den 7805 gut kühlen. Bei 1A werden da ca. 11W Leistung
verheizt. Das Problem hättest du bei nem Schaltregler nicht.

Autor: Sascha Grebe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen dank für die schnellen antworten!
also mein bisheriger plan sieht so aus dass an die wechselspannung
mind. 3 halogen lampen kommen und diese dann separat durch einen
at90s8535 chip gedimmt werden können(mood-light ;-)
also an der gleichspannung hängt dann der chip und dahinter ein
transistor für die steuerung des stroms! würde als transistor der
uln2001a gehn oder habt ihr da nen anderen/besseren? wie sieht das
jetzt mit dem saft aus? schick ich da irgendwelche bauelemente in den
tod oder halten die das aus? hatte als trafo an nen normalen blocktrafo
mit 60VA gedacht.
die grundidee zu dem "projekt" hab ich von
http://moodlight.somnatic.at/moodlight.html will da halt nur anstatt
der leds die halogen strahler verwenden!
vielen dank nochma...

Autor: Sascha Grebe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@thorsten
was is denn nen schaltregler?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.