mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik USB Buchse im D-Sub Gehäuse


Autor: vaid (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich suche zur Zeit nach einer USB-Buchse (Typ eigentlich egal) im D-Sub 
Gehäuse, wie zum Beispiel die FTDI Buchse im Bild. Nur eben ohne RS232 
Wandler sondern echtes USB. Hat schon jemand so etwas gefunden?
Am liebsten für rechtwinklige Leiterplattenmontage...

Hoffe das passt hier ins Forum, sonst bitte verschieben.

Vielen Dank und Gruß

vaid

Autor: Raimund Rabe (corvuscorax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im neuesten ELV-Journal stand irgendetwas von diesen USB-Buchsen im 
D-Sub-Gehäuse. Habe die betreffende ELV-Ausgabe aber im Moment leider 
nicht zur Hand.
Falls ich dran denke und es finde, kann ich heute Abend oder Morgen mehr 
dazu sagen.

Autor: vaid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:)

Ich denke mal das was Raimund aus dem ELV Journal berichtet ist das 
gleiche... nur leider nicht tauglich.
Will die Gehäuseöffnung für ne D-Sub Buchse mit einer USB Buchse belegen 
ohne das Gehäuse anpassen zu müssen.
Mal sehen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.