Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD Controller


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tobias1503 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy
ich hab da ein Problem, ich hab mir bei Pollin ein LCD  bestellt, hab
aber dann rausgefunden, das er für jeweils 2 Zeilen einen Controller
enthält. Da das Display aber vier Zeilen hat. Weis ich nicht, wie ich
ihn über Bascom Ansteuern soll.
Vielleicht kann mir ja jemand Weiterhelfen

von Jürgen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sei mal nicht so faul.

Normales Vorgehen:

1. Bascom Hilfe durchlesen -> da steht es seltsamerweise drin...

2. Wenn man das nicht schafft - warum auch immer - die Suche hier im
Forum benutzen. Das führt ebenso zum Ergebnis...

3. Wenn man auch dazu nicht fähig ist - warum auch... siehe oben - dann
benutze google.


Nimms nicht übel, aber die Lösung hättest Du spätestens nach 1 Minute
Suche gehabt.

von Jürgen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur, weil heute Sonntag ist:

Aus der Bascom-Hilfe (irgendeine alte Version):
*****************************

Action
Configure the LCD display.

Syntax
CONFIG LCD = LCDtype

Remarks

LCDtype  The type of LCD display used. This can be :
40 * 4, 40 * 2, 16 * 1, 16 * 1a,  16 * 2, 16 * 4, 16 *  4, 20 * 2 or 20
 4 or 40  4a
Default 16 * 2 is assumed.
The 16 * 1a LCD display is a special one. It is intended for the
display that has the memory organized as 2 lines of 8 characters.

The 40 * 4a LCD display is also a special one. It has two ENABLE
lines.
The CONFIG LCDPIN directive must be used to configure the second E
line:

CONFIG LCDPIN = PIN , E1 = Pin, E2 = pin, etc.

To select between E1 and E2 you need to set the B register.
Mov b,#0   'selects E1
Mov b,#1   'selects E2

LCD with a constant will work and also with strings.
To call the low level routines :
Mov a,#2  ; code into acc
Mov B,#0  ; or use Mov b,#1
Acall LCD_CONTROL  ; call routine

To send data use the low level routine  WRITE_LCD instead of
LCD_CONTROL

Most LCD routines will work with the 40*4a display but some will fail.
In that case you need to use the low level ASM routines as shown above.


Example
REM Sample for normal displays
CONFIG LCD = 40 * 4
LCD "Hello"    'display on LCD
FOURTHLINE  'select line 4
LCD "4"    'display 4
END

von Tobias1503 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke nochmal fafürn , nächstesmal swerd ich davor bei google suchen

von Jürgen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Danke nochmal fafürn , nächstesmal swerd ich davor bei google
suchen"

Falsch!
Zuerst in die Anleitung bzw. Hilfe der Software schauen.
Und die Suche hier im Forum ist auch oftmals effizienter als google.

von Tobias1503 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
werd ich das nächstemal dann machen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.