mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED für Netzwerktraffic


Autor: Alexander M. (alexander_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

an vielen Netzwerkkarten hat man ja eine LED die leuchtet, wenn ein 
Kabel angesteckt ist und eine, die blinkt wenn es Datenübertragungen 
gibt.

Für ein kleines Projekt habe ich nun eine RJ45 Buchse auf einer Platine. 
Leider hat diese keine LEDs und ich würde nun aber gerne trotzdem die 
beiden Funktionen haben.
Meine Frage ist nun, ob es möglich ist, sowas nachträglich anzulöten.

Meine Idee war, einen Transistor an eine der Datenleitungen zu hängen 
und damit dann das leuchten bei Traffic zu erreichen. Klappt das?

Ansonsten: Was brauchen ich, wo muss es hin?

Schönen Dank schonmal!

Alex

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die LEDs hängen normalerweise an dem Netzwerkkontroller, dem PHY 
und/oder MAC. Wenn ein Link aufgebaut ist, leuchtet die grüne LED, wenn 
Daten ausgetauscht werden, die gelbe. Mit einfach Transistoren anlöten 
wird das nichts. Wenn Du Glück hast, blinken die LEDs zwar, aber das 
sagt Dir dann nichts. Beachte, dass es sich bei dem "Netzwerksignal" um 
ein differenzielles Signal handelt.

Autor: Alexander M. (alexander_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das heißt, ich werde wsl auch keine Verbindungsanzeige hinbekommen?

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normalerweise hat der Phy Pins, an die die LEDs angeschlossen werden. 
Was sie anzeigen, ist meist konfigurierbar, aber es gibt Defaultwerte.
Du müsstest den Controller identifizieren, den Betriebsmode ebenso und 
dann dort die Pins finden.
An den Datenleitungen wird das nichts: Das Anstecken kann da vermutlich 
gar nicht identifiziert werden, beim Sendesignal wäre es theoretisch 
denkbar, aber das übliche Flackern kannst du schon bei 100Bit/s nicht 
mehr sehen ...

Autor: Alexander M. (alexander_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm ok, schade. Damit hat sich das wohl dann erledigt... Danke für die 
schnellen Tips!

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also ich würde mal nach NIC-LED ausschau halten. Das sollte eine LED für 
Netzwerktraffic sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.