mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA64 mit AVR 910 proggen?


Autor: Tobias A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich hab grad versucht mit dem Schaltungsvorschlag aus der
AppNote 910 den Mega64 zu proggen. Ich suche nur dummerweise
im AVR-Studio vergeblich nach dem Prozessor. Muss ich einen
anderen nehmen? (Das AVR-Studio ist up to date - grade erst
runtergeladen.)

Danke

  Tobi

Autor: Tobias A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm
habe rausgefunden das sich Mega64 und Mega128 nur im Memory
unterscheiden.....
Meint Ihr das ich einfach mit der 128er Einstellung den 64er
proggen soll?

ratlos
   Tobi

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

der AVR910 ist ja ein Programmer mit "Intelligenz". Deine Version
wird wohl die Signtur des Mega64 nicht kennen und deshalb zeigt
AVR-Prog das auch nicht an. Entweder du tust mal die Software updaten,
irgendwo gab es hier eine neue Version, oder du probierst einfach die
Einstellungen vom Mega128. Programmieren sollte eigentlcih gehen, nur
die Fuses würde ich damit nicht verstellen. Ist ne heiße Sache.

Seb

Autor: Tobias A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

klingt einleuchtend.
Wo bekomm ich denn neue Firmware her die das kann? Hab schon mal
gegoogelt, aber das brachte nicht wirklich was brauchbares zu tage.
Hat irgendwer ideen / vielleicht ein File?
Bin etwas in trouble deswegen bezüglich einer Diplomarbeit die hier
zusammengelötet auf dem Tisch liegt und sich nicht ganz so
programmieren lässt wie ich es gerne hätte.

Gruss
  Tobi

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
den original avr910 kann man wohl nicht ganz so gut updaten. besorg dir
einen 2313, dafür gibts mehrere versionen, die aktuelle avr's
unterstützen

z.b
http://www.klaus-leidinger.de/mp/Mikrocontroller/A...

Autor: Tobias Aurand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Tobi
danke.
Ich hab so ne Schaltung mit nem 2313 am Laufen. Hab von der von Dir
beschriebenen addy mal die Firmwareversion 37 reingebraten.
Das lässt mich aber auch nur mega128 oder 64BOOT brennen, was auch
nicht wirklich weiterhilft, da ich mit dem 64er anscheinen doch net
brennen kann.

Bin ich zu blöd oder ist das ein blödes Problem?

  Tobi

Autor: Klaus Leidinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Tobi (A),

mittlerweile ist der Devicecode für m64 auch in der Firmware drin (seit
14.01.05

Allerdings sollte der Boot Mode auch gehen.

HTH,
Klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.