mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TCP/IP implementieren


Autor: Andreas Auer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich möchte TCP/IP auf einem ATMega128 implementieren. Ich weiß, es gibt
schon unmengen an TCP/IP Stacks im Internet. Ich möchte aber trotzdem
meinen eigenen machen, da es mir vorallem um den Lernfaktor geht (man
lernt eben immer das meiste, wenn man es selbst ausprobiert). Außerdem
kommt dieses Thema in meinem Studium wahrscheinlich auch nochmal vor!

Aber jetzt zu meiner Frage... kennt jemand ein gutes Buch oder gute
Internetseiten, wo dieses Thema behandelt wird?? Wäre auch dankbar für
einzelne RFC Seiten (Nummern)!

mfg
Andreas

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das fand ich ganz gut. musst mal schaun, ob das was für deine
anforderungen ist
TCP/IP - Grundlagen, Protokolle und Routing
3. aktualisierte und erweiterte Auflage
Verlag  Heise Verlag
Kategorie  Netzwerke
Seiten  320
erschienen  2003
ISBN  3-936931-07-0
Bestellnummer  78260
Sprache  Deutsch
Preis  39,00 EUR

Autor: Axos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiss zwar nicht, ob das für dich interessant ist aber schau mal auf
die Werbung links auf dieser HP.
(Embedded Webserver für 5 Euros)

Viel Glück ! Axos

Autor: Patric (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Klassiker zu diesem Thema dürfte wohl TCP/IP Illustrated sein.

TCP/IP Illustrated, Vol.1 : The Protocols
W. R. Stevens
Addison-Wesley Professional
ISBN: 0201633469

TCP/IP Illustrated, Vol.2 : The Implementation
Gary R. Wright, W. R. Stevens
Addison-Wesley Professional
ISBN: 020163354X

TCP/IP Illustrated, Vol.3 : TCP for Transactions, HTTP, NNTP, and the
UNIX Domain Protocols
W. R. Stevens
Addison-Wesley Professional
ISBN: 0201634953

Autor: Holger B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau doch mal bei Ulich Radig:
http://www.ulrichradig.de
... dann bist Du schon viel weiter :-)

In den nächsten Tagen werde ich das Projekt auch mal nachbauen.

Gruss,
Holger

Autor: Womisa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

@Andreas ich bin auch an einer solchen "Selbst-Implementierung" zu
Lernzwecken. Als "Startprojekt" habe ich mal den Webserver von Ulrich
Radig aufgebaut.Vielen Dank Ulrich! Der lief sofort. Ich möchte mir
einen XML_Server aufbauen, der zB.: 1-Wire und I2C  Devices via
XML-Auftrag ansprechen läßt und als Response wiederum eine XML-Response
liefert. Als erstes Browse ich diese Daten mit einem StandardBrowser der
XML kannn. Man kann dies dann mit XSL in eine aussagekräftige
Darstellung Vorort im Browser umwandeln. Später binde ich meine
Hardware  über einen Java-Webser (TOMCAT) transparent in mein HOME-Netz
ein.

Als Grundlage habe ich noch folgende Links zu schätzen gelernt:
==>http://www.laskater.com/projects/uipAVR.htm
==>http://www.sics.se/~adam/uip/index.html
==>http://www.xs4all.nl/~sbp/projects/tcpip/theory/theory1.htm
==>http://www.ifas.htwk-leipzig.de/easytoweb/index.ph...
==>http://members.home.nl/bzijlstra/index.htm (schönes Board)
==>http://www.mcselec.com/easy_tcp_ip.htm

Viel Spaß und viele Grüße
Achim

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.