mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mikroprozessoren in Festplatten


Autor: Christian.F (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich bin gerade dabei mich über Festplatten und deren Funktionsweise ( 
die mir nun geläufig ist ) zu informieren. Ich wollte mal in die Runde 
fragen ob denn hier jemand weiss was für Mikroprozessoren in Festplatten 
eingebaut werden.
Also quasi DSP? ( denke nicht ), welche Firma bzw Funktionsweise ( 
Ansteuerung der Sensorik,Aktuatoren etc. ).

Desweiteren wollte ich als Nebenfrage mal nach der Drehzahlregelung 
fragen, also wie wird die Drehzahl in einer Festplatte gesteuert ?

Bin über jeden Tipp froh !

Gruss
Christian

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funktionsweise der Kopfpositionierung ist eine Tauchspule. Der Motor 
wird ein BLDC sein.

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In meiner Seagate Platte werkelt ein Chip von ST.
Dürfte ein ASIC mit integriertem ST10-Controller sein:

http://www.st.com/stonline/products/families/compu...

Gruß Anja

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In älteren Platten waren auch schonmal 68HC11, 80C196 und einer oder 
mehrere 80C31 verbaut. Heute wahrscheinlich als IP-Cores in 
irgendwelchen ASICS...

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf einer Samsung von mir sitzt ein Chip von Marvell. Das dürfte ein ARM 
sein.

Autor: Christian.F (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Super! Vielen Dank für die Antworten.
Wisst ihr eventuell wo man Vorträge oder Infoseiten über eben solche 
Festplattencontroller findet? Wiki und die üblichen verdächtigen liefern 
ja meistens nur das Basiswissen.

Gruss
Christian

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wird es nicht viel geben, das sind Spezial-ICs die von der Masse 
nicht gebraucht und genutzt werden.

Autor: Mathi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du Zugang zum IEEE explore?
Dort findet man eine Reihe wissenschaftlicher Veröffentlichungen zu Hard 
Disk Controllern.
Unter anderem eines von Jeppeson et al. mit dem Titel "Hard disk 
controller: the disk drive's brain and body" aus dem Jahr 2001.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr oft habe ich 8051-Derivate in Festplatten gesehen, auch in 
Notebook-FPs.
Alte SCSI-Platten hatten sogar 2 Stück drauf.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.