mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Win32 Konsolen-Anwendung: Parameter per Drag&Drop


Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe heute unter Windows ein Programm zum Generieren von md5 
Prüfsummen gebraucht, und bin dabei auf dieses Programm gestoßen:
http://www.pc-tools.net/win32/md5sums/

Mann kann per Drag&Drop im Windows Explorer auf die exe schieben, und 
für diese Datei wird dann die Prüfsumme generiert.

Mich würde interessieren wie das Programm dieses Drag&Drop auswertet. 
Wird dort der Dateiname übergeben? Oder schon die reinen Daten (quasi 
wie mit einer Pipe, wobei ich nicht weiß ob das bei sehr großen Dateien 
noch funktioniert).
Scheint zumindest etwas Windows spezifisch zu sein, oder könnte man das 
auch allgemein in einem C-Programm mittels argc/argv lösen?

Gruß

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Programm wird mit der Datei als Parameter aufgerufen.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Textdatei dazu steht:
Besides the normal command line usage (see examples above), MD5sums
can also be easily added to the windows shell. Use Windows Explorer
to access your user profile directory (one level up from the "Start
Menu" directory). Locate the "SendTo" folder and create a shortcut
inside it to "md5sums -p" (pause before returning).

If you have trouble locating your user profile directory, try this
at the command prompt: echo %userprofile%

After adding MD5sums to the SendTo folder, you can select one or
more files on the desktop (or in any other folder), and right-click
to "Send To" md5sums. Each selected file will be processed.

Bei einem sendto-Programm wird einfach der Name der zu
bearbeitenden Datei (die im Explorer ausgewählt ist) per
Programmargument übergeben.

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, das Drag&Drop funktioniert ja wirklich ganz einfach über argc/argv.

Wie würde man das unter Windows denn machen, wenn ich ein Programm A 
habe, das eigentlich Daten in eine Datei schreibt (Dateiname wird als 
Argument übergeben), ich aber die Daten nicht in die Datei schreiben 
will sondern direkt an Programm B weiterleiten will?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.