mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Bei OPV-Schaltung erstmal neg Spannung verhindern?


Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich will mit hilfe einer opv-schaltung 0,3mV bis ca 45,5mV verstärken.
soweit eigentlich kein Problem.
Leider kann es sein, daß je nach Situation acuh -1,2V etc anliegen die
ich natürlich nicht verstärken will um den ADC nicht zu schrotten.
hat einer eine Idee, wie ich die negative Spannung verlustfrei kappen
kann ohne das es einen Einfluß auf die Gesamtsituation hat.
Ich hab halt nur einen niedrigen mV bereich und kann mir da kein Drift
oder so leisten..
Vielen Dank

Autor: Michael (ein anderer) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, wenn das Eingangs-Signal nur positiv bezüglich GND ist, brauchst
Du ja keine negative Versorgungsspannung gegenüber GND. Und schon kann
der OPV kein negatives Ausgangssignal erzeugen.

Du musst eben nur noch beachten, dass der OPV die Eingangsspannung auch
verarbeiten kann, und die negative Eingangsspannung mit Widerstand und
Schottky-Diode eben auf einen ungefährlichen Wert für den OPV begrenzen
(klemmen). Näheres dazu steht im Datenblatt Deines OPV.

Autor: Danny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Gleichrichterschaltungen die das machen. Habe das mit einem OP90
realisiert, funktionier einwandfrei. Die Schaltung findet man eigentlich
in jedem guten E-Technik Tabellenbuch.

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach am Ausgang des OPV eine Diode in Reihe. Im normalen
Verstärkerbetrieb mit Rückkopplung hat der Ausgang 0,7V
Gleichspannungsanteil, da die Verstärkung die Diode mit einbezieht.
Wenn die Spannung negativ werden sollte, sperrt die Diode den negativen
Anteil.
MW

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mh, und das ist auch auf micro-volt genau? habe nämlich 0,X mV-Werte und
brauche diese auch...
und da ich nahe GND auch arbeite, brauch ich für den betrieb des opv
auch neg Versorgungsspannung..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.