mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Kompaktleuchtstoffröhre flackert


Autor: Marcus Woletz (mwoletz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe hier eine neue Schreibtischlampe mit einer 
Kompaktleuchtstoffröhre stehen.

Leuchtmittel ist Philips PL-S 11W, Lichtfarbe 830

Die Lampe flackert im Betrieb leicht. Im Aufbau der Lampe finde ich 
lediglich eine normale Vorschaltdrossel.

Liegt das eher an der Lampe, oder am Leuchtmittel? Kennt jemand von Euch 
das Phänomen? "Interferenzen" mit anderen Leuchten schließe ich aus, und 
das Originalleuchtmittel (gleiche Leistung, evtl. andere Lichtfarbe) 
zeigt dieses Flackern nicht.

Vielen Dank schonmal für alle Infos!

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solch einen Effekt kenne ich bei ganz neuen Leuchtstoffröhren (gerade 
Röhren) als "wirbeln" der Gasentladung.

Da der in der Röhre bei der Fertigung hergestellte Gasdruck ungünstige 
Werte hat, ist die Entladungssäule instabil.

Nach einigen Betriebsstunden hört dieses wirbeln allerdings auf, dann 
hat sich der Gasdruck in der Röhre auf einen endgültigen Wert 
eingestellt.

Bei Energiesparlampen habe ich diesen Effekt allerdings noch nie 
gesehen, nur bei den langen geraden 58-W Röhren.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.