mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik VCC / GND über Multiplexer an einen AVR


Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollte fragen ob ich bei meiner Programmierschaltung die
Stromversorgungsleitungen für den zu programmierenden AVR auch über
Multiplexer laufen lassen kann oder ob das den Mulitplexer zu sehr
belastet.

Die Multiplexer wird zwecks Pin-Verteilung eingesetzt.
Und VCC und GND sind bei den verschiedenen Microcontrollern eben auch
nicht immer an der selben Stelle.

Wie könnte ich das denn sonst noch lösen?
Anstatt direkt an die Multplexer anschließen, vielleicht über
Transistoren?

Lieben Gruß

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

was spricht gegen TTL/CMOS Schalter IC's aus. Maxim hat welche in der
Produktpalette.

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was genau meinst du mit Schalter ICs?

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er wird Analogschalter à la 4016 meinen.

Sowas dürfte keine gute Idee sein, aufgrund der nicht zu
vernachlässigen Durchgangswiderstände.

Stell' Dir mal vor, Du würdest sowohl in die VCC- als auch in die
Massezuleitung Deines Prozessors beispielsweise einen 30Ohm-Widerstand
einsetzen ...

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau wegen der Überlegung hab ich ja den Thread aufgemacht.
Weil die Datenleitungen lassen sich ja recht bequem mit den
Multiplexern umschalten, nur die Stromversorgungsleitungen (GND, VCC)
nicht.

Wenn der Microcontroller zuviel Strom zieht, würde das die
entsprechenden Multiplexer zerstören.

An die Durchgangswiderstände hab ich garnich gedacht, aber das wäre
auch nicht so toll... dann bräuchte ich die Microcontroller erst
garnicht anschließen...

Hm eine mögliche Lösung wären 7 NPN und 7 PNP Transistoren, dann wäre
die Schaltung allerdings recht groß.

Bisher scheint mir der Weg die einzige Lösung, und ich bin nicht gerade
sehr begeistert :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.