mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lichtorgel


Autor: Sf2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

Ich will einen Belken mit LEDs machen, die im Takt(Bass) zu der Musik
Ausschlagen.
Ick könnt zwar einen Bandpass nehmen und die somit gefilterte frquenz
auswerten (OP).
Aber erzielt ma n Damit auc wirklich gute ergebnisse, oder kan man den
takt dadurch garnicht erkennen.
ein weiteres Problem ist natürlich die Laustärke. Wie mach ich das am
besten, dass der ausschlag bei Laustärkenverstellung ausgeglichen
wird.
Könnte man sowas auch mit ner FFT auf nem kleinen AVR (Mega8) lösen ?
Oder was schlagt ihr vor ?

Mfg Sf2

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mennu, les' doch mal paar ältere Beiträge oder such mal. Ich habe jetzt
schon einige (erprobte) Schaltungen hier reingestellt. Mittels
FIR-Filter, analog mit OPV, oder mit Hilfe von FFT. Alles möglich.
AxelR.

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.