mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bezugsquelle MAX 232


Autor: Axel W. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi All!

Wiess jemand wo ich einen MAX232 und die dazu passenden kondensatoren
in diesen Gehäusen finde ? (siehe anhang)
Hab den leider nirgends gefunden.

Danke schonmal im Voraus!
MfG Axel W.

Autor: Matthias H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibts bei Reichelt zu Beispiel für 1.60

Autor: Axel W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In dem Gehäuse ?????
Hab ich leider nicht finden können.
Wie heisst denn das Gehäuse ? Ich kenn mich mit den Gehäusen nicht so
aus.
kannst du mir mal die Artikelnummer sagen ?

MfG Axel

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SO-16 Narrow, wobei das Narrow wichtig ist, den 232er gibts leider auch
im Wide Gehäuse.
Achte beim Kauf auch auf die anderen Buchstaben:
A -> mit 100nF zu betreiben ohne A braucht er min. 1uF
C -> Temperaturbereich 0-70°
SE -> Gehäuseform

grüße leo

PS: und bevor ichs vergesse: RTFM

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das müßte der hier sein: MAX 232 CSE SMD (EUR 1,60)

Was mir bei der Gelegeneinheit aufgefallen ist: im Katalog steht über
all den Teilen MAXIM. Ich hab schon öfter MAX 232 CPE bestellt und habe
noch nie ein Maxim-Bauteil bekommen. Ich meine aber auch, daß in
früheren Katalogen der MAX 232 CPE an anderer Stelle bei
Schnittstellenbausteinen oder so stand. Seltsam...

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Matthias H.: der um 1,60 bei reichelt wird vermutlich nicht passen
(kein A)

@Axel: die Kos dürften im 1206 Gehäuse sein

grüße leo

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich benutze seit einiger Zeit die ADM202JRN von Analog-Device. Sind
auch im Narrow-Gehäuse. Der Stromverbrauch ist sehr gering ( max. 6mA
). Die gibt es bei Spörle für 2,23 EUR. Sind aber extrem teuer. Bei
SASCO habe ich 1,30 EUR bezahlt.

gruss

Steffen

Autor: Axel W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Steffen:
Ich hab noch ein Paar Platienen zuhause rumfahren, wo dieser max drauf
gehört. Leider haben die Platienen keine Bezeichung und ich weiss auch
nicht mehr woher ich die habe. Ich hab halt nur eine bestückte
Platiene.

Weiss wirklich keiner wo ich genau den herbekomme ?

MfG Axel

Autor: Axel W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist es dieser ?
http://cgi.segor.de/user-cgi-bin/sidestep2.pl?foto...
auf dem bild ist aber ein anderer abgebildet !???

MfG

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Axel,

du kannst den MAX 202 CSE bei Reichelt für 1.25€ nehmen, der ist eher
besser als der Max232.
Die 5 Kondensatoren sind 100N Bauform 0805 oder 1206 (wahrscheinlich
0805)

Gruß Volker

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Volker: gibt es tatsächlich eine Wertetabelle für SMD-Kondensatoren?
oder wie kommst du von KA5 auf 100nF?

@Axel: den genannten 202 kannst du nur bis 64 kbps als Ersatz für den
232A verwenden, die Bauformen sind gleich.

grüße leo

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Axel:
Der von Dir bei Segor gefundene Baustein ist ein Max232 - nur von
einem anderen Hersteller (SGS-Thomson).
Das macht gar nichts, nimm ihn.

Autor: Axos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
leo9: auf die 100nF ist er wahrscheinlich durch das datenblatt des
MAX232A gekommen. Der brauch nämlich 0,1 µF.

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@leo9

Es ist so wie Axos sagt. Ich setzte den MAX202CSE sehr häufig ein
immer mit 100NF Kondensatoren. Dabei hatte ich auch noch nie Probleme,
selbst bei Baudraten von 115Kbit/s.

Gruß Volker

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab gerade nochmals im Maxim Datenblatt nachgesehen.
Der MAX202CSE ist speziell für 100nF Kondensatoren entworfen.
Wieso sollte ich einen MAX232 oder 232A einsetzen, wenn der 202
besser erhältlich und auch noch billiger ist.
Die Bauform passt auch, CSE hat SO16-schmal, der 202CWE SO16-breit.

Gruß Volker

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.