mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Programmer


Autor: FRitz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe die oben beschriebene Schematik von Ponyprog runtergeladen.

Meine Frage ist: Was brauche ich als Grundschaltung noch? (ausser
Quarz)

Hat jemand erfahrung damit?

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Quarz brauchst du bei den meisten Tinys und Megas erstmal nicht, denn
die werden mit aktiviertem internen RC-Generator ausgeliefert, das
sollte für erste "Spielereien" reichen.

Wichtig sind aber Keramik-Kondensatoren um die 100nF an der
Betriebsspannung des AVRs, möglichst dicht an den Pins. Dann ein
Widerstand 3,3k...10k zwischen Reset und Vcc.

Und das wars dann schon, abgesehen von deiner speziellen Beschaltung,
die vorerst aus Tastern und Schaltern gegen GND sowie LEDs (mit
Vorwiderständen um die 220 Ohm...2k, je nach LED-Typ) bestehen kann.

...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.