mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Usb Device Port AT91SAM9XE


Autor: Ni Co (bert0r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

arbeite seit kurzem mit dem AT91SAM9XE von Atmel und versuche den 
USB-Device Port des Controllers zum laufen zu bringen. Leider irgendwie 
ohne Erfolg.

Habe dazu diverse Beispielprogramme für UDP vom Atmel DemoPaket des 
Controllers verwendet. Bisher konnte ich das Problem noch nicht genauer 
adressieren, nur dass es vielleicht etwas mit dem "UDP Transceiver 
Control Register" zu tun haben könnte. Dort ist der Transceiver ständig 
deaktiviert. Manuelle Aktivierung hat leider nichts genützt.

Jemand ne Idee?

Debugauszug:

USBD_Init
-I- VBus configuration
-I- conn
-I- VBUS -I- discon
-I- VBUS -I- discon
Res
-I- VBUS -I- conn
EoBRes CfgEpt0
Susp
Res
Susp

Danke, grüße

PS: Hab den selben Code an einen AT91SAM9260 angepasst und da läufts 
komischerweise prima :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.