mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung LinuxSuse11.3: Treiber laden


Autor: Alf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,

hab ein broblemchen mit nem treiber für eine Karte die auf einen PCI-X 
slot hängt.

Habe gerade einen neuen rechner bekommen und dort suse 11.3_64bit 
draufgespielt, vorher hatte ich suse 11.1_32bit drauf.
Jetzt kann ich den dazugehörigen treiber nicht mehr aktivieren bzw. 
make(en).
Das Termnal spuckt mir einen Fehler 
aus(../lib/moduls/2.6.34-12-Desktop/build: Datei oder Verzeichnis nicht 
gefunden bzw. error inserting *.ko). Kann das sein, dass der treiber 
nicht für diesen Kernel geeignet ist bzw. für die 64bit Version?
Könnte der treiber laufen wenn ich einen Kernelupgrade mache?

Sorry falls die fragen unsinnig sind aber ich habe noch nicht soviel 
Erfahrung mit linx

Falls noch informationen fehlen ich kann die bestimmt nachliefern.

Danke

Autor: DDT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kernel update hilft immer, versuch es erst mal damit.

Autor: Alf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaube das der aktullste kernel. ich überlege ein kernel(upgrade) zu 
machen. Ich frage mich ob es so ohne weiteres geht? spielt es eine rolle 
ob ich eine 64bit oder 32bit SuseVersion und welchen Kernel ich habe??

kann ich einen Kernel von Suse 11.1_32bit auf suse 11.3_64bit laden????

Autor: Promeus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, kannst Du nicht.

Autor: Promeus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und Du kannst auch kein 32bit Kernelmodul zu einen 64Bit Kernel 
dazuladen.

Autor: Alf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum??

Autor: Promeus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Kernelmodul muss für den Kernel kompiliert werden. Es ist im Grunde 
nichts anderes wie ein ausgelageter Teil des Kernels, aber trotzdem ein 
Bestandteil des Kernels.
Wenn Du also das Kernel Modul verwenden willst, musst Du es neu 
kompilieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.