mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Dali Adressierung


Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe es geschafft, mittels eines Mega328 ein Dali EVG anzusteuern. 
Klappt auch alles sehr gut. Bis auf das Wichtigste: Ich bring keine 
Shortadresse (indiv. Adresse) in das EVG ( Tridonic). Gruppenadresse 
geht. Weiß jemand Rat bezüglich der Befehlsabfolge bzw. Timing  ?

Schöne Grüße Josef

Autor: Martin Thomas (mthomas) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt mehrere Methoden (einfache Adressierung, physikalische Auswahl, 
zufällige Adressierung). Liegen Anhang E (und nach Möglichkeit G) von 
IEC 60929 oder aktuellere Norm vor? Welche Fragen bleiben darin offen?

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Gibt mehrere Methoden (einfache Adressierung, physikalische Auswahl,
zufällige Adressierung). Liegen Anhang E (und nach Möglichkeit G) von
IEC 60929 oder aktuellere Norm vor? Welche Fragen bleiben darin offen?"

Danke für die Antwort !

Normen liegen leider keine vor. Dafür aber alle Dali-Befehle lt. Norm.

Meine Frage ist, welche Befehle muss ich in welcher Abfolge zum EVG 
schicken, damit es eine neue, von mir gewünschte Short-Adresse annimmt ?


Schöne Grüße Josef

Autor: Christian Kreuzer (christian_rx7) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Es kann sein, dass du gar nichts falsch machst, soweit ich von einem 
Hersteller weiss, hällt sich Tridonic nicht 100%ig an die DALI Norm, 
leider habe ich darüber auch keine weiteren Infos.

Christian

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke ! Habe ich auch schon gehört, dass Tridonic eigene Wege geht...



Schöne Grüße Josef

Autor: Martin Thomas (mthomas) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfache Methode: nur ein EVG am Bus, Kurzadresse per CMD 257 in DTR 
schreiben, dann CMD 128, dann nach ca. 10ms nochmal 128 - falls der 
Adapter die Wiederholung nicht schon intern autom. erledigt.

Die beiden anderen Methoden ist etwas komplexer.

Halte es für unwahrscheinlich, dass ein Hersteller sich bei der 
Adressierung/Adressvergabe merkliche Abweichungen von der Norm erlauben 
kann, hatte aber mit EVGs des genannten Herstellers auch noch nichts zu 
tun.

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werd ich gleich testen.... Vielen Dank inzwischen.


Schöne Grüße Josef

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt das Kommando 257 ? Habe nur 8 Bit.


SG Josef

Autor: Oliver H. (olitheone)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Seite 70 auf
http://www.freescale.com/files/microcontrollers/do...
hilft dir vielleicht weiter (und vielleicht auch der ganze Rest :) ).

lg Oli

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super ! Wenn jemand Fragen hat zu DALI mit AVR und ich sie beantworten 
kann, helfe ich gerne !

Schöne Grüße Josef

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.