mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Was ist Tracen?


Autor: C_Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich schreibe im Rahmen meiner Diplomarbeit ein Programm welches 
eine empfangene CAN-Nachricht in eine SCI-Nachricht umwandelt.Das 
funktioniert auch ohne Probleme.Nun soll ich eine "Tracing" Lösung mit 
programmieren.Kann mir jemand erklären was "Tracing" überhaupt ist?Ich 
hhabe das zum ersten mal gehört.Hat jemand vielleicht ein kleines 
Beispiel dazu?
Besten Dank schon mal.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter 'tracen' versteht man im Allgemeinen Ausgaben, die einem ein 
Rückverfolgen ermöglichen, wie ein Programm zu etwas gekommen ist.

In deinem Fall könnte ich mir vorstellen, dass gemeint ist:
Gegeben eine SCI-Nachricht, die dein Programm erzeugt hat.
Frage: Wo ist sie hergekommen? Aufgrund welche CAN-Message ist diese SCI 
Nachricht entstanden.

realisiert wird ein Trace normalerweise, indem das Programm Meldungen 
auf einem Ausgabemedium mitschreibt. Die Übergänge zu einem Log sind 
dabei fliessend, nur dass ein Trace meist umfangreicher ist und nicht 
nur Fehlerzustände protokolliert, sondern alles was zum Rückverfolgen 
notwendig ist.

Autor: mexman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann frag doch den, der die Aufgabe gestellt hat.

Die Bedeutung von "Tracing" ist, wie bei jedem Fremdwort, abhaengig von 
der Anwendung.

So ist eine "Matrix" fuer den eingefleischten Kinogaenger etwas ganz 
anderes als fuer meinen Zahnarzt oder einen Mathematiker.


Grus


Michael

Autor: C_Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verstehe ich das so ich sende ganz normal meine SCI-Nachricht und 
gleichzeitig noch eine Nachricht, die angibt ob es sich zum Beipiele um 
einen Fehler handel?

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sag mal, woher sollen WIR wissen, was genau deine Aufgabe ist? Warum 
hast du nicht in dem Moment nachgefragt, als man dir gesagt hat du 
sollte was Tracen?

kopfschüttel

Autor: C_Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil mein Professor gerade eine Vorlesung in Vietnam hält und erst am 18 
zurückkommt.Dann will er das Ganze mit mir durchsprechen ich soll mir 
nur schon Gedanken über das Ganze machen wie:
- Level (welche Art von Meldungen: z.B. Warning, Error, Info)
- Globale (De-)Aktivierbarkeit
- Schnittstelle so, dass es leicht für verschiedene Infrastruktur 
verwendbar ist(SCI , CAN, etc.)
- Entscheidung: binär/ASCII

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann mach dir mal Gedanken darüber!


Noch ein Hint: viele 'Fachbegriffe' sind einfach nur Anlehnungen an den 
ganz normalen englischen Sprachgebrauch. In dem Fall ist www.leo.org 
dein Freund.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.