mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zweistelliger Abwärts Zähler mit speicherndem Startwert


Autor: HoMAG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin recht unfit im Entwerfen von elektronischen Schaltungen. 
Allerdings bräuchte ich für eine ganz spezielle Anwendung einen 
möglichst kompakten und einfachen Abwärts-Zähler. Folgende Eigenschaften 
sollte er haben:

-Anzeige über zwei 7-Segment-Displays
-Maximaler Startwert 99 (Zweistufiger BCD Ripple Counter!?)
-Startwert sollte speicherbar und änderbar sein (über Mäuseklavier!?)
-Eingang muss so konzipiert sein, dass nur noch ein Taster angeschlossen 
werden muss, der die Zählimpulse durch Schließen erzeugt
-Reset-Eingang muss den (über Mäuseklavier) eingestellten Startwert 
wieder setzen
-Versorgungsspannung sollte 9V betragen
-Praktisch wäre noch ein Ausgang (Operationsverstärker!?) der mir 
relaisartig einen Kontakt schließt wenn der Zähler ungleich 0 ist

Im Grunde habe ich die Teile bereits zusammengesucht. Hier mal meine 
Aufstellung der Teile:

Als Zähler: zwei 74HC190
7-Segment Dekoder: zwei 7447
7-Segment Display: zwei SC 52-11 RT (vermutlich brauch ich ne gemeinsame 
Kathode)

Brauche dann wohl noch nen passenden Spannungswandler von 9V auf 5V

wie gesagt meine Kenntnisse diesbezüglich sind massiv eingestaubt. Mein 
Problem ist nun zum einen ob die Teile zusammenpassen und zum anderen 
welche (analogen bzw passiven) Teile ich noch wo dazwischen brauche um 
die gewünschte Funktion zu erhalten. Leider bin ich auch nicht der große 
Schaltplanzeichner mit Eagle bzw habe nicht wirklich Zeit das Ding 
auszufuchsen.

Deshalb hoffe ich dass es hier jemanden gibt der sich meiner erbarmt und 
mir bei meinem Problem hilft bzw mir die Lösung meiner Probleme 
aufzeigt. Am liebsten wäre mir ja ein fertiges Teil mit den genannten 
funktionen. Etwas passendes habe ich leider noch nicht gefunden.

Vielen Dank im Voraus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.