mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FT2232H EEPROM programmieren


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir das FT2232H-Mini-Module gekauft und probieren den Fifo-Sync 
Modus zu aktivieren, leider ohne Erfolg.

Was bis jetzt passierte:

1. Ich habe den CDM20802 Treiber unter Windows 7 installiert (auch schon 
unter XP 32 Bit) angezeigt werden nun zwei Com-Ports sowie zwei 
USB-Verbundgeräte.

2. Flash lesen mit FT-Prog und MProg. Das Ergebnis, MPROG liest nur 0xff 
und lässt nicht schreiben und FT_Prog meldet das erfolgreich geschrieben 
wurde. Jedoch nach erneutem lesen wird es wieder als blank device 
angezeigt.

3. Ich habe alle Leitungen nachgemessen. Die Leitungen zum EEPROM 
zeigten keinen Datentransfer an. Auch wurde nicht die CLK_OUT leitung 
mit den CLK für den Sync-Fifo-Modus belegt.

4. Hab mit C# ein Programm geschrieben und den Bit_Modus gesetzt, auch 
ohne reaktion. Nun steht im Datenblatt, das für diesen Modus das EEPROM 
wichtig ist. liegt also am EEPROM.

5. Habe noch ein Mini-Module gekauft und getestet. Das gleiche Ergebnis!

Hatte einer von euch diesen oder einen ähnlichen Fehler? Und hat noch 
eine Idee?

Ich Danke schonmal im voraus, Danke!

Gruss Markus

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu Punkt 2) Das erneute (Nur-)Lesen bringt auch nix, wenn du ab- und 
wieder ansteckst?

Zu Punkt 3) Wo ist der Schaltplan? Das gar nix auf den Leitungen 
passiert kann ich mir nicht vorstellen, wenigstens die CLK-Leitung zum 
EEPROM muss mal zucken. Ansonsten würde ich entweder vermuten, dass der 
Host das Ding blockiert oder n Hardwarefehler vorliegt.
- Wie ist das Modul beschalten?
- Quarzt der Quarzt?
- ...

Zu Punkt 4) Die Kommunikation mit dem FT2232H funktioniert also? Wenn 
ja, kann's eigentlich nur irgendwo beim EEPROM liegen.

Poste wie gesagt mal Schaltplan des Moduls, deine externe Beschaltung, 
etc.

Ralf

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du Vcc angeschlossen und 3V3 mit Vio verbunden?

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Es ist das ft2232h-mini-module von ftdi.

Der Quarz schwingt. Reset liegt auf high. VIO ist 3.3V.

CS für den eeprom ist in der regel low.  Manchmal, je nach anstecken 
wird das Signal high. Kann ich nicht nachvollziehen.

Markus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.