mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik RC, Opamp, Transistor: Ausgangsspannung zu gering


Autor: Georg Ious (dschi-ai)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Die Schaltung im Anhang soll aus einer Rechteckspannung (PWM) eine 
analoge Ausgangsspannung machen (liegt über R4 und R7 an). Man sieht die 
Spannung am non-inv Eingang in blau, welche brav zwischen 0 und 5V 
variiert. In Grün die resultierende Ausgangsspannung. Diese ist mit 
einem Maximum von 10,25V allerdings etwas niedrig. Erwarten würde ich 
etwas im Bereich von 12V-0,7V=11,3V. Ich wollt, ich hätt das letzte Volt 
gefunden. Am Spanungsteiler R5/R6 habe ich schon geschraubt, 
Basisvorwiderstand, wurde auch schon mal verkleinert.
Hat jemand eine Idee?

MfG,
Georg Ious

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

deine Versorgung liegt am oberen Limit. Die Beispiele laufen mit +/- 5V. 
Und da sind auch die Daten angegeben.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie soll aus einem OpAmp mit Spannungsfolger, der mit 12V versorgt wird, 
12V rauskommen ?

Autor: Grübler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WaMin war schneller.
Mess mal die Spannung direkt am Ausgang des OP.
Die ist betimmt max. ca. 11V.

Autor: Georg Ious (dschi-ai)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dass der Opamp keine 12V liefert ist klar. Aber ich denke ich habe den 
Fehler. Angenommen der Transistor steuert voll durch, dann liegt am 
Emitter 11,3V an. Der Opamp muss hier allerdings eine entsprechende Ube 
mit draufpacken. Und hier wäre man schnell mal über 12V um den 
Transistor durchzusteuern. Ich muss wohl meine Schaltung nochmal 
überdenken.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.