mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 10hz-30khz Wechselspannung mit AVR messen


Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich möchte mit einem AVR eine Wechselspannung (max. 150V) 
unterschiedlicher Frequenz messen (siehe Topic). Ich habe irgendwo mal 
gelesen das normale 4007 Dioden dafür zu langsam oder zu schlecht oder 
aus irgendeinem anderen Grund nicht benutzbar sind. Was kann ich da 
machen?? Evtl eine Schottky in Reihe und einen Elko auf den Scheitelwert 
der Wechselspannung laden lassen und mit dem Spitzewert rechnen?

Autor: kermit der frosch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schalt die Spannung mit 1MOhm widerstand auf einen Port-Pin.

Autor: kermit der frosch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achso... das stimmt natürlich nur, wenn du den 0-Durchgang, ergo die 
Frequenz messen willst. Ansonsten vielleicht die Spannung mit 
MOhm-Widerstand und clamp-diode in einen Op-Amp zum scalen und dann in 
den ADC.

Autor: Andreas Häusler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willst Du nun die Frequenz, die Spannung oder beides messen?

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur die Spannung. Die Frequenz ist immer fest definiert, brauch ich also 
nicht zu messen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.