mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Verlustleistung von µCs


Autor: Franz Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

um eine Fehlerrate zu bestimmen benötige ich die Verlustleistung
verschiedener Bausteine.

µC, Treiberbausteine, Communication Constroller.

Die Norm fragt nun nach der Verlustleistung, die allerdings im
Datenblatt nicht angegeben ist. wie kann ich mit hilfe der Datenblätter
diese berechnen.

Danke Franz

Autor: Marko B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P=U*I? Was ist denn das für ne Frage?

Autor: Gehard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Franz

ich weiß nicht welchen uC Du speziell meinst, aber die, die ich kenne
geben die maximale Stromaufnahme in Abhängigkeit von der
Versorgungsspannung und Taktfrequenz an. Daraus ergibt sich dann die
Verlustleistung, allerdings ohne Belastung der Ausgänge. Die absolute
maximale verlustleistung Ptot sollte aber schon angegeben sein. Sie ist
in der regel nur noch vom gehäusetyp (SMD, Kunststoff, keramik)
abhängig.

Gruß
Gerhard

Autor: Franz Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Gerhard

die Datenblätter sind leider noch nicht vollständig...dachte mir das
mit dem maxStrom schon wollter nur noch einmal sichergehen!

mfg  Franz

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.