mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Laderegler 36V


Autor: Ichim (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wollte mal fragen ob jemand von euch einen Laderegler für 3x 12V 12Ah 
Bleigelakkus kennt vorzugsweise von Conrad.
Die batterien Hängen alle in Serie und dann direkt an der Ladebuchse.
Er sollte auch richtig Power haben damit schneller als jetzt geladen 
werden kann und sollte die Akkus schonen!

Das derzeitige ist kaputt anbei ein Foto des alten Chinaladereglers.

Autor: Ichim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder kann ich die Akkus irgendwie mit meinen Labornetzgerät laden?

Auf was gehört die Spannung eingestellt und die Strombegrenzung?
Ist die Labornetzgerät methode schonend für die Akkus?

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Auf was gehört die Spannung eingestellt

41.5 falls du dauerladen willst

mehr wenn du bei Erreichen von 44.5 den Akku abklemmst

> und die Strombegrenzung?

1.6A war dir zu wenig.

Dein Problem: Du suchst keinen Laderegler (so was würde man benötigen 
wenn man ein Solarpanel hätte) sondern ein geregeltes 
Bleiakku-Ladegerät. Die für 36V (3 x 12V Akku) sind selten, musst du 
selber suchen.

Autor: Ichim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also von den 1,6A habe ich nichts gemerkt da das Laden der Akkus 9-10 
Stunden gedauert hat.
Und das ist für einen E-Scooter einfach zu lange wenn man ihn ständig 
braucht.

Autor: avion23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 1,6A werden nur bis ~70%  Ladunszustand abgegeben. Anschließend 
sinkt der Strom exponentielle, siehe CC, CV Verfahren. Schau dir mal ein 
paar Kurven an.

Autor: Der Warze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe hier noch einige 36V/2A Ladegeräte liegen, die können für 25€ 
rausgehen. Arbeiten mit Konstantstromladung bis Ladeendspannung danach 
Konstanntspannungsladung bis der Ladestrom < 0,3A , danach 
Erhaltungsladung. Anfrage an d e r w a r z e @ g m x . d e

Ansonsten sind 36V 4A (24V 4A und 48V 3A sind auch da) Ladegeräte bei 
dmg-movement.de zu bekommen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.