mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Externer AD-Wandler


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Nach reichlichem Suchen seh ich jetzt die Bäume im Wald nicht mehr und
kann mich ncht entscheiden.

Ich suche einen externen AD Wandler mit 8-10 Kanälen, 8 oder 10 bit
reichen völlig aus, uns sparsam an Strom sollte er sein.
Er soll an einen Atmega 32 desen AD EIngänge leider schon alle belegt
sind.

Die, die ich im Internet finde kann ich zumindest nirgendwo bestellen,
und da wo ich bestellen kann haben fast alle 12 bit (die brauche ich
eigentlich gar nicht).
Hat da mal jemand einen guten Vorschlag oder Idee????

Danke Dirk

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wär's mit einem Tiny26 und SPI/USI zwischen den beiden?

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit einem externen Analog-Multiplexer? Günstig, einfach zu
beschaffen und noch einfacher anzusteuern (keine unterschiedliche
Sooftware für 2 verschiedene AD-Wandler).

Stefan

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
würde ich auch sagen.
Ansonsten fiele mir auf die Schnelle der TLC0838 ein, 8kanal, 8bit.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Analog Multiplexer: CD74HC4051

- billig
- gut


Peter

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Analog Multiplexer: CD74HC4051

- billig
- gut


Peter

und einfach kaskadierbar.
MW

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha
die Wahl fällt also eindeutig zugunsten des Multiplexers aus.
Hab sowas noch nicht gemacht, kann mir das mal jemand (ohne das ich
vorher googeln muß, sozusagen auf dem kleinen Dienstweg)erklären.

Ich möchte einfach 8-10 PTC Sensoren über Spannungsteiler messen. Dabei
kommt es nicht auf die genaue Temperatur an, sonder ich muß nur wissen
welcher der Wärmste ist. Deshalb brauche ich da auch keine
Megagenauigkeit, so 1°C Auflösung würde schon reichen.
Danke Dirk

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du bei Farnell einmal suchst, wirst du auch massig Bausteine
finden, die deine Anforderungen erfüllen. In punkto Bauteilsuche macht
denen aufgrund der ordentlichen Sortierung soundso keiner was vor.

Autor: Marko B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TLC2543: 12 bit, 11 Kanäle, SPI

Autor: kleines arschloch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ad7828

i²c, 8 kanal, 50ksps, meine aber 12 bit...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"kann mir das mal jemand (ohne das ich
vorher googeln muß, sozusagen auf dem kleinen Dienstweg)erklären."


Er ist ein 8-stufiger Umschalter, mit den Digitaleingängen wählst Du
die Stellung aus (wie beim internen MUX).

Er hat noch eine 9.Stellung (keiner ausgewählt), damit kann man dann
mehrere 4051 zusammen schalten und dann immer nur einen enablen.


Peter

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter

Also wenn ichs richtig verstehe:
An dem Multiplexer liegen meine 8 (oder auch mehr) Eingangssignale an
und der Ausgang wird en einen AD Wandlereingang des Atmega
angeschlossen. Je nachdem welches Eingangssignal ich haben will
schaltet der Multiplexer dieses auf den Ausgang.
Das wäre ja wirklich easy.

Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.