Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik walh der microcontroller


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Luco (Gast)


Lesenswert?

Hallo,
ich bin anfänger möchte gern Sie um hilfe bitten
ich werde meine Diplomarbeit im berech microkontroller programmierung
führen und bitte sie mir um die wahl eine microkontroller.
wie konnte damit anfangen?
interessant werden in sprache pascal und C.
Bitte möchte auch dass sie mir über MPLAB und AVR von ATMEL  (mega8)
was für unterschied gibt zwischen 8 und 16 bits? was ist besser?

Danke

von Mike (Gast)


Lesenswert?

Hi!

Wo studiert du? und welchen Studiengang?

von Andreas Hesse (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

die Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Es kommt meiner Meinung
nach auf die Anwendung an.
Welchen Controller man dann nimmt hängt auch ein wenig vom persönlichen
Geschmack. PIC (MPLap) oder AVRs sind ähnlich, soll heissen man wird für
eine Anwendung sowohl einen passenden PIC als auch einen AVR finden.
Ich persönlich bevorzuge den AVR (freier C-Compiler, einfache
Programmierschaltung....).
Diese Diskussion gabs im Forum aber schon öfter.
Gruss
Andreas

von Luco (Gast)


Lesenswert?

Hi ich studiert Nachrichtentechnik an der TU darmstadt

von Andreas Hesse (Gast)


Lesenswert?

Ups war ich wohl zu langsam. Antwort bezieht sich natürlich auf den
ersten Beitrag.

von Luco (Gast)


Lesenswert?

hallo

Bitte möchte auch dass sie mir über MPLAB und AVR von ATMEL  (mega8)
was für unterschied gibt zwischen 8 und 16 bits? was ist besser?

Danke

von Rufus T. Firefly (Gast)


Lesenswert?

Alle AVRs sind 8-Bit-Prozessoren.

Ob 8 oder 16 Bit "besser" sind, kann nicht pauschal beantwortet
werden.

Nähere Informationen finden sich übrigens auf der Atmel-Website.


Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, aber für ein Studium an einer
TU sollte man Fragen besser formulieren können als so:

  "Bitte möchte auch dass sie mir über MPLAB und AVR von ATMEL
(mega8)
   was für unterschied gibt zwischen 8 und 16 bits? was ist besser?"

Der erste Teil der Frage erschließt sich mir überhaupt nicht.

von Sebastian (Gast)


Lesenswert?

Ohne dir zu nahe zu treten zu wollen, aber ich denke, dass Luco kein
deutscher Mitbürger ist (sondern Italiener?). Und solange sein Deutsch
besser ist als dein Italienisch, wäre ich vorsichtig mit solch
pauschalen Äußerungen ...

von Sebastian (Gast)


Lesenswert?

Davon abgesehen gebe ich dir fachlich natürlich völlig recht: Jemand,
der an einer TU studiert und kurz vor der DA steht, sollte schon
wissen, wo der Unterschied zwischen 8 und 16 Bit sind. Und wenn nicht,
sollte er immerhin Google bedienen können.

von Chris (Gast)


Lesenswert?

Täusch ich mich oder leidet dieses Forum unter Gedächtnisverlust?

Es gab doch vor ein paar Stunden noch einen zweiten, gleichlautenden
Thread (hint:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-148684.html).

Liebe Admins: Einen unbeantworteten, doppelten Thread zu löschen ist
kein Thema. Nur wenn es schon Antworten gibt, fände ich es wirklich
besser, wenn die vor dem Löschen in den übrigbleibenden Thread kopiert
werden würden. Antworten einfach mitlöschen finde ich nicht so toll.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.