mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Signatur Daten nach EEP mit AVRPROG quasi automatisch


Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Hat jemand einen Vorschlag wie man so etwas ohne großen Aufstand lösen
kann?

Evtl. könnte man ja auch einen AVR-Programmer vom PC aus entsprechende
Kommandos über ein speziell dafür gemachtes Programm senden... wenn ich
wüsste welche Daten man dazu an die RS232 senden muss, wäre das kein
großes Problem.

Gruß Robert

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, aber ich verstehe nicht ganz was du vorhast. der betreff ist
leider etwas unklar/kurz.

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tobi,

ich möchte die Signatur die ja nur mit einem Programmer auslesbar ist
ins EEProm des betreffenden MC's kopieren. Zweck der Übung könnte z.B.
eine Kalibierung des Oszillators oder auch eine Parametrierung einer
Software z.B. zum Abgleich von Toleranzen sein. Das ganze soll
automatisierbar sein.

Robert

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da brauchst du nicht die Signatur (Hersteller, Flashgröße,
Modellnummer), sondern das (der Taktfrequenz entsprechende)
Calibrationsbyte.

AVRstudio mit STK500 kann das, da kann man einstellen, wo das hin soll.

Auch mein Eigenbau-Programmer macht das automatisch bei jedem Löschen
eines calibrierbaren AVRs. Dazu wird das dem Takt (laut
Fusebiteinstellung) gehörende Calibrationsbyte in das L-Byte und H-Byte
der letzten Flash-Zelle geschrieben. Im Programm wird diese dann mit
"flashend*2" adressiert (Z-Pointer) und mit LPM gelesen. Klappt nur
nicht beim Tiny26, in dessen Include-Datei hat man vergessen, flashend
zu definieren.

Inwiweit andere ISP-Programme das automatisch können, ist mir nicht
bekannt.

...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.