mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DVB-T Empfänger!


Autor: Munzur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen DVB-T Empfänger gekauft, extra dazu auch eine
Zimmerantenne! Der Sinn der DVB-T ist doch , dass man mehr Kanäle
mittels der Zimmerantenne erhält oder?
Ich erhalte, über das DVB jedoch weniger Programme, wie kommt das?? Ich
habe bei der Installation auch alles richtig gemacht. Wo könnten die
Probleme liegen??

Gruss,
Munzur

Autor: Daniel Nöthen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mehr Kanäle in Bezug zu Was?
Also bei DVB-T kann man wesentlich weniger Programme empfangen als über
Sattelit (zur Zeit 21, oder so).

Gruß,
Daniel

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Falsches Forum paßt eher zu Sonstiges
2. Wieviel sind wenige Programme. So viel mit dem Kabel oder der
Schüssel wirst du nicht bekommen, auch kein Radio (persönlich finde ich
das besonders schlecht)

Autor: Munzur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK,
Danke,

Gruss,
Bülent

Autor: Netbandit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DVB-T ist sowohl von der qualität als auch von der anzahl der Sender
kein ernstzunehmender Gegner für Kabel oder Sattelit.
DVB-T ist eben etwas besser als das analoge terrestrische Fernsehen,
aber immernoch schlechter als z.b. analog Sat (mehr sender bessere
qualität).

Der große Vorteil von DVB-T ist der mobile Einsatz (Auto oder Camping)
und im Schrebergarten erfüllt es seinen zweck. Fürs Wohnzimmer ist
DVB-S oder DVB-C die bessere Wahl.

Autor: anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich finde, dass zumindest der ton beim analogen satelliten fernseh
sehr miserabel ist. kann natürlich auch sein, dass das am receiver
liegt. aber das bild ist eigentlich relativ gut...

Autor: Peter Fleury (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@anfänger
Der schlechte Ton von kommt von einem billigen analogen Sat-Receiver
ohne Wegener Panda Schaltung. Ich hatte länger einen analogen
Sat-Receiver, der einen ausgezeichneten Ton hatte.

Autor: Netbandit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich kann mir sogar vorstellen, daß der Ton von DVB-T besser ist als
 analog Sat. Da die Bandbreite glaube ich etwas höher ist. Aber das weiß
ich nicht genau.
Das Bild ist auf jedenfall schlechter. Das rauschen tauscht man gegen
Artefakte aus, da die kompressionsrate so hoch ist, daß ein schönes
Bild nicht zustande kommt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.