mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Programm Filter zu dimensionieren


Autor: Philipp Putzer (putzer_philipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt jemand ein Programm zum Auslegen von elektronischen Filter? Ich 
kenne das FilterPro von TI und das FilterCAD von LT.

Allerdings schaffe ich es beim Filter-Pro nicht einen Filter mit einer 
Eckfrequenz größer als 10MHz einzugeben. Bei FilterCAD kommen immer 
irgendwelche Bauteile von LT vor, ich will aber ellerhöchstens OpAmps 
verwenden und keine fertigen Filter.

Es muss nicht unbedingt kostenlos sein, aber eine Demo zum probiern wär 
nicht schlecht


Vielen Dank für die Info

Gruß

Philipp

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simuliere es doch mit TINA von Texas Instruments.

Kai Klaas

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
elsie

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Philipp Putzer (putzer_philipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

danke für die Infos, ich werd mich da mal durchwühlen. Das Programm von 
Microchip kann laut Beschreibung auch nur filter bis 10MHz 
dimensionieren.

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Philipp,
aktive Filter um die 10 MHz benötigen schon hochwertige OPs. Aus meiner 
sonst etwas mehr niederfrequenteren Praxis heraus habe ich immer als 
erforderliche Bandbreite das 10 fache der Filterfrequenz angenommen. 
Dabei ist bei Filtern höherer Ordnung daran zu denken, dass einzelne 
Stufen auch über der Nennfrequenz liegen können. Also über 100MHz wird 
die Auswahl der OPs nicht so üppig sein.
Ach so, zum Simulieren würde ich LTSpice nehmen.
Gruss Klaus.

Autor: Philipp Putzer (putzer_philipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm, ja, das programm von TI wird auch nicht ohne Grund bis max. 10MHz 
gehn. Ich denke ich werds passiv aufbauen und dann den gefilterten Teil 
etwas verstärken...


gruß und Dank

Philipp

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.