mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Image auf Dockstar bootet nicht


Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe versucht einen Linuxkernel von der Dockstar zu starten, leider 
vergeblich. Weiß jemand woran es liegen kann?

--------------------------------------------------------
tftpboot 0x0800000 uImage2
Using egiga0 device
TFTP from server 192.168.1.5; our IP address is 192.168.1.9
Filename 'uImage2'.
Load address: 0x800000
Loading: 
#################################################################
         #################################################################
         #################################################################
         #################################################################
         #################################################################
         #################################################################
         #################################################################
         #################################################################
         ##########
done
Bytes transferred = 2711356 (295f3c hex)
CE>> bootm 0x0800000
## Booting image at 00800000 ...
   Image Name:   Linux-2.6.33.5
   Created:      2010-08-22   5:04:01 UTC
   Image Type:   ARM Linux Kernel Image (uncompressed)
   Data Size:    2711292 Bytes =  2.6 MB
   Load Address: 00008000
   Entry Point:  00008000
   Verifying Checksum ... OK
OK

Starting kernel ...

Uncompressing Linux... done, booting the kernel.
--------------------------------------------------------

Danach läuft nichts mehr weiter
Habe auch schon verschiede Kernelversionen getestet - keine Veränderung

Gruß
Jörg

Autor: foobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht bootet der Kernel einwandfrei, aber du siehst lediglich keine 
Ausgaben auf der Konsole. Hast du denn das Device, das der Kernel als 
Konsole verwenden soll, auf der Kernelkommandozeile (d.h. im U-Boot-
Environment) korrekt gesetzt? Das wäre zumindest mal die einfachste 
Möglichkeit, die mir einfällt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.