mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Habe zwei Display´s wer kennt diese UL94V-0 & LS32064


Autor: Sebastian Albrecht (xxlxx)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo @ all

habe diese zwei display´s gefunden.
beide mit 20 pin anschluss
- das kleine zweizeilig
- das große grafisch ???
beide beleuchtet

Kennt jemand diese ??? ich habe schon viel gegoogelt aber infos habe ich 
nicht gefunden. Ich möchte diese wie meine anderen an einen ATmega8 
klemmen aber ohne belegung ... und risiko die dinger kaputt zu machen 
möchte ich nicht. Das große display sieht auch sehr teuer aus.

grüße
Sebastian Stuttgart

Autor: Rechtschreibnazi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau Dir 'mal die Bezeichnungen der ICs an. Vor allem die Suche nach 
LC7981 sollte Dich ein Stückchen weiter bringen. Und der Apostroph ist 
auf der #-Taste, aber auch LCD's wäre falsch ;) Das muss ich leider, 
meines Namens wegen, dazu schreiben.


http://deppenapostroph.de/

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
UL94V ist eine "flammability classification" und bringt bestimmt eine 
Menge Google-Treffer, aber kaum nützliche Infos zum Display. Das ist so 
ähnlich, als würdest du nach einem Steckernetzteil Typ "CE" und "VDE" 
suchen.

Mach mal die Etiketten von dem Chip ab, zu dem die Steckerleiste 
durchverbunden ist. Das ist der Controller. Über dessen Bezeichnung 
bekommst du raus, wie das Display anzusteuern ist.

Vermutlich sind beide Displays "HD44780-kompatibel".

Autor: Phil J. (sunflower_seed)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google...

linkes Display: LC7981 ist der Display Controller. Wenn du nach dem 
Controller suchst, findest du Datenblatt Belegung und Libaries.

Rechts sieht verdammt nach HD44780-kompatibel aus.
Die Dinger waren früher häufig in japanischen Elektrotransportviechern 
verbaut.

Autor: Sebastian Albrecht (xxlxx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huch ... das geht aber schnell hier mit den antworten.
Da hat das Fotos machen  bearbeiten  einstellen länger gedauert.
ich habe schon einmal mit LCD gebaut.
Gibt es da eine regel das die 20 pin´s der Anschlüsse immer gleich 
belegt sind ? ich habe mal gehört das trift zu 90% zu. Ist diese anahme 
richtig?
dann lege ich einfach mal 5V auf die standart pins. Gute idee?

achja ich bin rechtschreibe hasser ... wer also fehler findet kann sie 
behalten .

grüße

Autor: Oliver Döring (odbs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für das rechte Display:

Die meisten haben die Standard-Belegung, ja. Aber warum das Restrisiko 
eingehen, wenn das Nachmessen so einfach ist?

Kontrolliere mal, ob Pin 15 und 16 zur Hintergrundbeleuchtung gehen (die 
zwei Pins auf dem weißen "Ding" auf der Vorderseite). Dann noch den 
GND-Pin anhand der Masseflächen auf der Platine kontrollieren. Dann 
kannst du nicht mehr viel kaputt machen.

Zum Testen brauchst du erstmal nur stabilisierte 5 Volt. 
Betriebsspannung anlegen und Kontrast-Pin auf Masse legen.

Es sollte eine - bzw. bei vierzeiligen Displays zwei - komplett schwarze 
Zeile(n) sichtbar werden.

Für das linke Display:

Bei den Graphik-LCDs sieht das anders aus. Es sind viele verschiedene 
Controller mit unterschiedlichen Fähigkeiten im Einsatz. Von einer 
"Standard-Belegung" kann man da nicht sprechen. Du musst dir das 
Datenblatt vom Controller besorgen und die Leiterbahnen zu der 
Anschlußleiste nachverfolgen. Das sollte doch kein Problem sein?

Autor: Norbert L. (norbert_l64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1."UL94V-0" ist eine nichtbrennbarkeits-Klasse von Underwriters Lab (UL)

2. LMMB3... ist eine Typbezeichnung von evtl. Noritake Displays.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.