mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik pic 18F2550 Laptop Problem


Autor: Tim (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mal eine Frage und hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt.
Ich habe folgenden Programmer für den Pic 18F2550 gebaut.
Wenn ich den Pic jetzt mir Winpic am Laptop (alter Gericom 2240xl) per 
Lpt programmieren will sagt Winpic jedes mal wenn ich auf chip erkennen 
gehe chip unbekannt bzw. hardware antwortet nicht.
Die Verbindungen habe ich mehrmals kontrolliert und auch mehrere 
Einstellungen in Winpic  versucht welche bei anderen Leuten 
funktionieren.
Habe leider kein Pc mit LPT. Kann es sein das es am Laptop LPT liegt? Im 
Bios hab ich ihn auf Bi-direktional gestellt. Bekommt der chip nicht 
genug spannung? Muss ich noch irgendwo Spannung anlegen?

Hoffe Ihr könnt mir kurz helfen, bin echt am verzweifeln!

Danke schonmal!
Gruß Tim

Autor: BillX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spannung liegt doch über den usb stecker an ?!

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja genau,
aber hatte es  erst direkt vom LPT abgegriffen, mit dioden aber dann 
direkt vom usb geholt.
Weisst du wo der Fehler sein könnte?

Autor: tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat denn keiner eine Ahnung warum der Laptop den Pic per LPT nicht 
erkennt?

Autor: helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das so einfach wäre würden alle Prommer so geschaltet sein.

Geh' mal auf die Seite von Sprut.

Ein Programm über einen Bootlader braucht keine höhere 
Programmierspannung am /MCLR.

Ist der Prozessor neu, muß der Bootlader erst noch rein und dazu 
brauchst du 13,6V an /MCLR zum Programmieren.
Gruß Helmut

Autor: Gerald *. (pyromane)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Brenner 0 von Sprut sollte dein Problem lösen:
http://sprut.de/electronic/pic/projekte/brenner0/index.htm

Autor: tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich brauche eben keine 13V zum brennen.
Ich habe diesen Brenner  um nen Bootloader rauf zu flashen: 
http://foxdelta.com/products/art2003.htm

nur das ich die spannung nicht vom LPT sondern vom Usb beziehe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.