mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 fuse-bits lesen


Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich wechsle auf meinem STK500-Board zwecks rumtesten öfter zwischen
einem ATmega88 und einem AT90S8581.

Alles kein Problem, der mega88 wird extern mit 20MHz versorgt. Beim
Wechsel klappt alles, bis auf das Auslesen der Fusebits des AT90S8581
beim Wechsel vom mega88 auf eben diesen. Folgende Meldung: "Serial
fuse readback is not supported by this device.. FAILED!"

Ist im Moment nich so wichtig, ich verstehe es nur nicht. Im Datenblatt
finde ich keinen Hinweis, daß die Fusebits bei diesem Baustein nicht
lesbar wären. Die Signatur läßt sich auslesen, programmieren kann ich
Ihn auch (sowohl im AVR-Studio als auch mit BASCOM).

Für Tips oder ein Antwort vielen Dank, Servus, Wolfram

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schande auf mein Haupt,

alles zurück, ich hatte im STK500 statt des AT90S8515 den ATmega8515
eingetragen. Ich habe nur auf die letzten 4 Ziffern geschaut. Im ersten
Thread habe ich mich noch dazu verschrieben AT90S8581 statt AT90S8515.
Sowas sollte nicht sein.

Trotzdem wundert´s mich immer noch, daß ich den Baustein mit der
Einstellung programmieren konnte.

Servus, Wolfram

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.