mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Basisschaltung Berechen


Autor: Andreas S. (goldrausch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe eine Frage zu der Berechnung der Basisschaltung, wenn man den 
Querstrom für die Widerstände R1 und R2 berechnen, so nimmt man
manchmal 10*IB für beide Widerstände (R1 und R2).

Aber manchmal nimmt man 11*IB für R1 und 10*IB für R2

warum nimmt man dann für R2 1*IB weniger?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sei doch so Nett und mach doch mal eine Zeichnung und sag mal was 10 und 
11 ist ( Eier Pflaume....)
mario

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil ein 1 * IB in die Basis fließt :)

Autor: Andreas S. (goldrausch)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
 Weil ein 1 * IB in die Basis fließt :)

Warum wird dann bei machen Berechnungen bei R1 und R2 der gleiche wert 
genommen ?

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil das praktisch ist. Nur einen Bauteiltyp kaufen.

Autor: Andreas S. (goldrausch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sei doch so Nett und mach doch mal eine Zeichnung und sag mal was 10 und 11 ist ( Eier Pflaume....)mario 

Die 10 und die 11 haben keine Einheiten hier eine definitionem aus dem 
Netz
Damit der Spannungsteiler nicht belastet ist und die Spannung an R2 als konstant angenommen 
werden kann wird der Querstrom sehr viel größer als der Basisstrom gewählt, (womit die 
Ströme durch R1 und R2 etwa gleich sind)
Es wird der 10 fache Basisstrom gewählt. 
 

Autor: Maschinist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Durch R1 fließt 11x IB. Dann zweigt IB ab. Für R2 bleibt noch 10x IB.

Frei nach Adam Ries:

11-1=10

Frei nach Kirchhoff:

Knotenregel!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.